Suche

Anzeige

Entsteht in Deutschland bald die neuen Tesla-Gigafabrik zur Produktion von Elektroautos und Batterien?

Das Tesla Model X

Es wird wohl konkreter: Tesla möchte einen Standort in Deutschland eröffnen. Ein Bericht des Wall Street Journals sagt, es laufen schon konkrete Gespräche in Deutschland mit Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Die Gigafabrik soll nicht nur Elektroautos sondern auch Batterien herstellen. Das geplante Werk könnte ein Frontalangriff auf die selbstbewussten deutschen Autobauer werden.

Anzeige

Tesla-Chef Elon Musk hatte bereits Mitte Juni getwittert, dass Deutschland einer der Favoriten als Standort für eine europäische Fabrik sei. Laut Wall Street Journal (WSJ) hätten sich daraufhin vor allem das Saarland und Rheinland-Pfalz ins Gespräch gebracht.

Noch keine offiziellen Verhandlungen

„Wir haben alles uns Mögliche getan, um sicherzustellen, dass Rheinland-Pfalz ins Rennen um das Werk geht“, sagte ein Landespolitiker dem WSJ. Anke Relinger, die saarländische Wirschaftsministerin wird ebenfalls in dem Bericht „Sie schauen sich uns an, um zu sehen, ob wir ihre Bedürfnisse befriedigen können.“ Sowohl das Saarland als auch Rheinland-Pfalz betonten aber im Gespräch mit der Wirtschaftszeitung, dass dass noch keine offiziellen Verhandlungen begonnen hätten. Die finale Entscheidung solle bis Ende des Jahres getroffen werden.

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Warum Recycling in Deutschland eine Reform braucht

Wer seinen Aufschnitt aufgegessen hat, wirft die Plastikverpackung in die Gelbe Tonne. Was…

Wie konnte das passieren … Merle Meier-Holsten?

Von Mondelēz zu Visa. Für Merle Meier-Holsten ist das nur bedingt ein harter…

Digitalexperte Schuwirth wechselt von Audi zu Seat

Sven Schuwirth wird zum 1. Juli neuer Director of Digital Business and Product…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige