Suche

Anzeige

Ein Zwischenfazit

"CRM" ist das Marketing-Zauberwort der letzten Jahre. Die Bielefelder Agentur Welldone zieht ein Zwischenfazit. Sie hat Unternehmen zu ihren Erfahrungen mit dem Customer Relationship Management befragt.

Anzeige

Das Ziel von CRM war, mit Unterstützung von datenbasierten Kundenprofilen eine größere Kundenkenntnis und -nähe zu erreichen. Ein für beide Seiten fruchtbarer Dialog sollte entstehen. Unternehmen aller Branchen haben entweder eigene Call-Center aufgebaut oder die telefonische Kundenbetreuung ausgelagert. Der Trend namens “CRM” war geboren.
Wie Welldone festgestellt hat, betrachten viele Unternehmen CRM jedoch nur als EDV-Lösung. Hardware und Software sind zwar Voraussetzung für CRM, bilden aber nur die technische Seite. Die (persönlichen) Kundenbeziehungen kamen oftmals zu kurz. Doch ein Wandel ist mittlerweile eingetreten: Der Schwerpunkt verlagerte sich vom “management” auf “relationship”. Welldone-Gründer Tim Oberstebrink ist überzeugt: “Mit systematisch aufgebauten Kundenbeziehungen werden die Kriege am Markt entschieden, nicht nur mit gesammelten Informationen über die Kunden.”

Infos unter http://www.welldone-online.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Klimaschutz: Studie sieht Grenzen für Einsatz von Wasserstoff

Wasserstoff soll einen entscheidenden Beitrag für ein klimaneutrales Deutschland leisten. Doch nicht überall…

Podcast statt Printkatalog: Ikea geht ins Gehör

Die Schweden schreiten einmal mehr voran: Das Möbelhaus Ikea springt auf den Podcast-Trend…

Studie: Corona-Pandemie vertreibt Zweifel an der Digitalisierung

Digitale Technologien wurden vor der Corona-Krise von Unternehmen oftmals als Bedrohung wahrgenommen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige