Suche

Anzeige

ECO begrüßt eigenständiges Referat der Regulierungsbehörde

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft, ECO Electronic Commerce Forum e.V. (Köln), begrüßt die Einrichtung des neuen Referats für "Grundsatzfragen der Internetökonomie" bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP).

Anzeige

Mit dem
längst überfälligen Schritt trage die RegTP endlich den fundamentalen
Unterschieden zwischen Telefonnetz und Internet Rechnung, beurteilte
ECO den Schritt in einer Pressemitteilung von heute. Bislang sei die Internetwirtschaft von der Behörde
durch die “Telefon-Brille” betrachtet worden, was der Bedeutung und
den Besonderheiten der Internetökonomie nach Ansicht von ECO in
keiner Weise gerecht werde.

Der ECO-Verband teile die Selbsteinschätzung der RegTP, dass sie
ihren Kompetenzaufbau verstärken muss, um die Bedeutung der durch das
Internet geschaffenen Wertschöpfungskette besser beurteilen und die
Entwicklung bei der Konvergenz der Netze abschätzen zu können.

ECO
werte es als positives Signal, dass die Behörde selbst feststellt,
dass sich die Anzahl der Internetnutzer in Deutschland zwischen 1999
und 2001 von rund 10 auf über 26 Millionen mehr als verdoppelt hat
und diese Tendenz weiter anhalten wird.

www.eco.de

Anzeige

Digital

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als Verband gegen Facebook & Co. vorgehen. Ob das überhaupt zulässig ist, muss vor dem EuGH geklärt werden. Dort fiel nun eine Vorentscheidung. mehr…


 

Newsticker

Die GenZ und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als…

Talente im Fokus: Aidin Asadi von Volkswagen

Seinen bislang größten beruflichen Erfolg und seine schwerste Enttäuschung hat Aidin Asadi in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige