Suche

Anzeige

Ebay-Aktie bricht trotz Gewinnzuwachs ein

Obwohl Ebay für dritte Quartal seinen Gewinn steigern konnte, sackte die Aktie nachbörslich um fünf Prozent ab.

Anzeige

Die Online-Handelsplattform Ebay ist trotz eines Gewinnsprungs im dritten Quartal an der Börse unter Druck geraten. Der Überschuss aus dem fortgeführten Geschäft legte im Jahresvergleich um ein Viertel auf 523 Millionen Dollar (443 Millionen Euro) zu, wie das kalifornische Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die Erlöse kletterten um neun Prozent auf 2,4 Milliarden Dollar (Hier gelangen Sie zur offiziellen Mitteilung von ebay).

Obwohl die Ergebnisse die Prognosen der Analysten insgesamt leicht übertrafen, brach die Aktie nachbörslich zunächst um fünf Prozent ein. Ebay stellte für das Weihnachtsquartal weniger Gewinn in Aussicht als erwartet. Zudem fiel der Nutzerzuwachs in den drei Monaten bis Ende September mit einem Anstieg um eine Million auf 168 Millionen niedriger aus als angenommen.

Von dpa

Anzeige

Digital

Ikea

Podcast statt Printkatalog: Ikea geht ins Gehör

Die Schweden schreiten einmal mehr voran: Das Möbelhaus Ikea springt auf den Podcast-Trend auf und launcht den aktuellen Katalog als Audio-Serie. Ist das die Katalogstrategie der Zukunft? mehr…



Newsticker

Boykott gegen Nike & Co: Chinas neue Markenwelt

Während China westliche Marken ins Visier nimmt, sehen lokale Unternehmen ihre Chance. Besonders…

Machtkampf im Supermarkt: Gesetz soll für Fairness sorgen

Im Supermarkt denken viele wohl kaum daran, wie die Produkte in die Regale…

Klimaschutz: Studie sieht Grenzen für Einsatz von Wasserstoff

Wasserstoff soll einen entscheidenden Beitrag für ein klimaneutrales Deutschland leisten. Doch nicht überall…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige