Suche

Anzeige

Ebay-Aktie bricht trotz Gewinnzuwachs ein

Obwohl Ebay für dritte Quartal seinen Gewinn steigern konnte, sackte die Aktie nachbörslich um fünf Prozent ab.

Anzeige

Die Online-Handelsplattform Ebay ist trotz eines Gewinnsprungs im dritten Quartal an der Börse unter Druck geraten. Der Überschuss aus dem fortgeführten Geschäft legte im Jahresvergleich um ein Viertel auf 523 Millionen Dollar (443 Millionen Euro) zu, wie das kalifornische Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die Erlöse kletterten um neun Prozent auf 2,4 Milliarden Dollar (Hier gelangen Sie zur offiziellen Mitteilung von ebay).

Obwohl die Ergebnisse die Prognosen der Analysten insgesamt leicht übertrafen, brach die Aktie nachbörslich zunächst um fünf Prozent ein. Ebay stellte für das Weihnachtsquartal weniger Gewinn in Aussicht als erwartet. Zudem fiel der Nutzerzuwachs in den drei Monaten bis Ende September mit einem Anstieg um eine Million auf 168 Millionen niedriger aus als angenommen.

Von dpa

Anzeige

Digital

Zoom

Zoom will Apps integrieren und Event-Plattform aufbauen

Zoom will sich nicht länger auf die Rolle des Anbieters einer Videokonferenz-App beschränken. Auf der virtuellen Anwender-Konferenz Zoomtopia 2020 kündigte das kalifornische Start-up am Mittwoch unter anderem den Aufbau einer Event-Plattform an, auf der Nutzer ihre Inhalte auch vermarkten können. mehr…



Newsticker

Esports-Sponsor Paysafecard: vier Tipps aus fünf Jahren

Paysafecard zählt im deutschsprachigen Markt zu den Esports-Sponsoren der ersten Stunde, schon im…

Business-News: Innenstädte, Telekom, Nokia, Amazon

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Transformation während Corona: CMOs im Aufbruch ins Ungewisse

Verbraucherbedürfnisse und Kundeninteraktion rücken gerade während der Corona-Pandemie immer mehr in den Fokus…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige