Suche

Anzeige

Dumm und direkt

Innovatives Marketing schützt vor Torheit nicht. Das bewies neulich ein Pharmakonzern in den USA, der seine Zielgruppen mit einer sprechenden Karte überzeugen wollte. Als aus dem Briefkasten eines Flurs ein tickendes Geräusch kam, zögerte eine Dame nicht lange und rief die Polizei.

Anzeige

Das Prekäre: Der Umschlag trug auch noch die sinnige Aufschrift: “Deine Zeit ist um”. Was sich ein Unternehmen bei einer solchen Aktion überhaupt denkt, und ob solche Maßnahmen in das anspruchsvolle Pharmamarketing, das eine personalisierte, Dialog-fähige Kundenansprache erfordert, passen, fragt unsere US-Korrespondentin Yvette bei uns im Schwerdt-Blog …

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Luxusmarken: unbeschwerter Genuss vs. protestantische Ethik

In der Goldstadt Pforzheim bekleidet Fernando Fastoso die landesweit erste Stiftungsprofessur für High…

Customer Experience: Warum der Kunde nicht immer König ist

Der Kunde ist König. Oder etwa nicht? Was die meisten Marketingverantwortlichen auch für…

Bundestagswahl: Was die (Werbe-)Wirtschaft nun erwartet

Die Bundestagswahl 2021 ist Geschichte. Doch es ist offen, welche Parteien die neue…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige