Suche

Anzeige

Dr. Oetker expandiert nach Malaysia

Mit einer 70-Prozent-Mehrheitsbeteiligung am Geschäft unter der malaysischen Marke Nona baut das Bielefelder Familienunternehmen Dr. Oetker seine internationale Präsenz weiter aus.

Anzeige

Verkäufer ist das malaysische Unternehmen Torto Food Industries des Unternehmers Ang Aik Hwa, der weiterhin mit 30 Prozent an dem neuen Gemeinschaftsunternehmen Dr. Oetker-Nona beteiligt sein wird. Die Marke Nona verzeichnet mit qualitativ hochwertigen Backprodukten ein stabiles, zweistelliges Wachstum und ist in den Nährmittelkategorien Backmischungen, Dessertpulver, Backzutaten und Dekore auf dem malaysischen Markt in führender Position. Der Gesamtumsatz liegt im mittleren einstelligen Euro-Millionenbereich. Aktuell beschäftigt das Unternehmen 65 Mitarbeiter.

Wachstumspotenzial für Innovationen

„Malaysia hat eine lange Tradition für süße Desserts und Backprodukte“, erläutert Richard Oetker, Geschäftsführer von Dr. Oetker, das Engagement des Unternehmens in dem asiatischen Land. „Eine junge, wachsende Bevölkerung und die langfristige wirtschaftliche Entwicklung des Landes bieten Wachstumspotential für Innovationen in einem unserer Kernkompetenzbereiche. Wir sind daher sehr zuversichtlich, den bislang sehr positiven Weg der Marke Nona erfolgreich weiterentwickeln zu können.“

Mit dem Eintritt in die operative Leitung des Unternehmens im Jahr 2009 hatte Richard Oetker angekündigt, die internationale Expansion weiter auszubauen. Seitdem sind neue Engagements von Dr. Oetker unter anderem in Argentinien, Australien, China, Südafrika, Serbien und Tunesien realisiert worden.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

The Nu Company – Lautstärke als Umsatzturbo

The Nu Company will nicht weniger als den Markt für Schokolade revolutionieren. Die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige