Suche

Anzeige

Do-it-yourself-Forschung

Online-Umfragen sind längst ein etabliertes Werkzeug der Marketing- und Meinungsforschung. Oft wird dabei die Durchführung einer Umfrage an externe Beratungsunternehmen übermittelt. Zunehmend werden aber auch Online-Umfragen in unternehmerischer Eigenregie durchgeführt.

Anzeige

Wichtig ist dabei, besondere Standards zu beachten: Die Independent Consulting Group gibt daher in ihrem neuen Leitfaden “DIY Research Guide for the Non-Expert Researcher” Tipps zur eigenständigen Durchführung einer Online-Umfrage. Dabei wird vor allem Bezug auf quantitative Business-to-Business, Business-to-Customer und Business-to Employee Umfragen genommen. Ziel ist es, die Unternehmen zur Durchführung eigener Online-Umfragen zu ermutigen.

In vier Kapiteln wird dem Laien erklärt, welche Projekte sich für eine selbständige Durchführung eignen und was es zu beachten gilt. Die Vorschläge und Anmerkungen werden vertiefend dargestellt.

So sind bei der Umsetzung der konkrete Untersuchungsinhalt, technische Komplexität und die angestrebte strategische Bedeutung einer Umfrage wichtigste Indikatoren für eine erfolgreiche, eigenständige Durchführung. Es gilt im Vorfeld eine passende Umfragemethode, die richtige Fragenformulierung und die gewünschte Repräsentativität der Umfrage zu berücksichtigen. Nur so können Reliabilität und Validität erreicht werden.
Sechs prägnante Top Tipps sollen letztendlich dem selbstständigen Verfasser einer Online-Umfrage als Anhaltspunkte dienen.

Der Leitfaden steht zum Download bereit: http://indepconsultants.co.uk/resources/diy-research-guides/

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Merkel: “KI made in Germany” als Gütezeichen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt beim Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) Regeln auf…

Neue Markenidentität, neues Logo: Die Transformation der Marke Desigual

Desigual hat sich im Jahr 2015 einem radikalen Transformationsplan verschrieben. Die Herausforderung der…

Scout 24: Wie geht es weiter mit dem Übernahmekandidaten?

Für Scout 24 lief das Geschäftsjahr 2018 nicht schlecht. Quartal für Quartal stiegen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige