Suche

Anzeige

DMK mit neuem Markenverantwortlichen

Mit Carsten Habermann steigt ein „Eigengewächs“ beim Deutschen Milchkontor in die zweithöchste Führungsebene auf. © DMK

Deutschland größte Molkereigenossenschaft, die DMK Group aus Bremen, bekommt einen neuen Verantwortlichen für das Markengeschäft, das vor allem durch die Marke Milram geprägt ist: Für den scheidenden COO Matthias Rensch übernimmt Carsten Habermann, der schon seit mehr als zwanzig Jahren im Unternehmen ist.

Anzeige

Carsten Habermann übernimmt zum 1. April 2022 die Position des COO der Business Unit Brand bei der DMK Group. Der 44-Jährige folgt auf Matthias Rensch (50), der das Molkereiunternehmen zu diesem Zeitpunkt verlassen wird. Er habe sich für einen beruflichen Wechsel entschieden, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Rensch war seit 2013 Geschäftsbereichsleiter im Bereich Marken-Unit bei DMK und hat im Zuge der Neuorganisation des Molkereiunternehmens 2017 die Business Unit Brand als Chief Operating Officer übernommen.  Er habe im Rahmen des Neuaufbaus der DMK Group aktiv das Markengeschäft und dabei vor allem die Marke Milram zu einer der erfolgreichsten Genossenschaftsmarken ausgebaut, heißt es weiter. 

Seit 23 Jahren im Unternehmen

Sein Nachfolger Carsten Habermann ist bereits seit 1998 in verschiedenen Funktionen für die DMK Group (damals Nordmilch) tätig, aktuell als Sales Director Brand Retail in der Business Unit Brand. In dieser Position hat der Wirtschaftswissenschaftler die Gesamtverantwortung für den strategischen und operativen Ausbau der Marken Milram und Osterland.

„Wir danken Matthias Rensch außerordentlich für seine Arbeit und Einsatz für die DMK Group. Gleichzeitig freue ich mich, dass wir mit Carsten Habermann als Nachfolger inzwischen auch eine ausgezeichnete Pipeline an Führungskräften haben, um aus den eigenen Reihen nachbesetzen zu können“, so DMK CEO Ingo Müller. 

absatzwirtschaft+

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim Display- und Verpackungshersteller DS Smith. Der Manager kommt vom Schweizer Chemiekonzern Clariant. mehr…


 

Newsticker

Gewinner sind Out-of-Home und Audio-Formate

Mediaexperte Markus Weber spricht im Interview über die Corona-Folgen für regionale Medien, die…

Bestes Markenimage: Drogeriemarken liegen vorn

Die Drogeriekette dm hat das beste Markenimage unter Händler-Marken im Global Retail Ranking…

Schwung für geschützte regionale Lebensmittel-Marken erwartet

Gibt es bald noch mehr regionale Marken für Lebensmittel? Der Chef des Geo-Verbandes…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige