Suche

Anzeige

Dmexco: Ströer stattet Werbeträger mit Beacons aus

Der Spezialist für Außenwerbung Ströer hat 35 Werbeträger rund um die Kölnmesse mit Beacons der Firma Intelliad ausgestattet. Haben die Messebesucher die aktuelle Dmexco-App auf ihrem Smartphone installiert und die Bluetooth-Verbindung aktiviert, werden ihnen zur Messe im Umkreis dieser Kontaktpunkte gezielt Messe-Ankündigungen oder Gutscheine auf ihr Smartphone geschickt.

Anzeige

Der Veranstalter hat dafür in die Dmexco-App einfache Trigger-Funktionalitäten eingebunden. Die eingesetzte Beacon Technologie arbeitet sowohl auf Apple iOS als auch auf Android.

Hotspots werden verpixelt

Mit diesem neuen Angebot möchte die Messe für digitales Marketing den Service für Besucher und Aussteller optimieren. „Mit dem Einsatz der Beacons planen wir im ersten Schritt, Informationen über beginnende Vorträge oder Messe-Ankündigungen gezielt an die Besucher zu leiten“, sagt Frank Schneider, Director Marketing, Sales & Operations der Dmexco.

Ströer stellt dafür die notwendige Infrastruktur in Form seiner Werbeträger zur Verfügung. „Wir sind in der Lage, die Hotspots in einer Stadt zu verpixeln und damit interaktiv zu machen, indem wir unsere Werbeträger mit Beacons ausstatten“, erklärt Christian von den Brincken, Geschäftsführer Business Development bei Ströer.

(Ströer/asc)

Anzeige

Digital

Drum & Talk

“Drum & Talk”, Folge 2: Konsum und Handel während Corona

In der zweiten Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Ludwig Voll zu Gast. Mit dem Experten von EY-Parthenon werfen wir einen Blick auf die Auswirkungen, die die Corona-Krise bis Weihnachten auf den Handel haben könnte und tauchen in neue Realitäten des Konsums ein. mehr…



Newsticker

Die Mülltrennung ist überflüssig? “Wir räumen mit Mythen auf”

Die Corona-Krise hat einen wenig beachteten Nebeneffekt: In den privaten Haushalten fällt mehr…

Torsten Ahlers verlässt Otto Group

Torsten Ahlers verlässt die Otto Group. Er war zuletzt als Geschäftsführer des Konzernunternehmens…

CEO Mattschull verlässt Takko Fashion

Alexander Mattschull wird Takko Fashion als CEO verlassen. Er war über 15 Jahre…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige