Suche

Anzeige

Dmexco 2012

Die Dmexco 2012 setzte neue Rekorde: 22.200 Fachbesucher aus aller Welt, eine ausverkaufte Expo mit 578 internationalen Ausstellern auf einer Hallenfläche von über 50.000 Quadratmetern und mehr als 400 internationale Top-Speaker mit über 160 Stunden Konferenz-Programm. Der führende Treffpunkt für alle Player der internationalen Marketing-, Media- und Werbe-Branche konnte sich auch mit seiner vierten Auflage wieder als ’Must-Event‘ der gesamten Digitalwirtschaft behaupten. Schwerpunkte waren Global Brand Marketing, Creative Excellence, Future Business Models, Efficiency and Sustainability, Marketing Trends and Innovations, Industry Guidelines and Measurements. Die Dmexco 2013 findet am 18. und 19. September erneut in Köln statt. (Bildrechte: dmexco, Köln)

Anzeige

Die Dmexco 2012 setzte neue Rekorde: 22.200 Fachbesucher aus aller Welt, eine ausverkaufte Expo mit 578 internationalen Ausstellern auf einer Hallenfläche von über 50.000 Quadratmetern und mehr als 400 internationale Top-Speaker mit über 160 Stunden Konferenz-Programm. Der führende Treffpunkt für alle Player der internationalen Marketing-, Media- und Werbe-Branche konnte sich auch mit seiner vierten Auflage wieder als ’Must-Event‘ der gesamten Digitalwirtschaft behaupten. Schwerpunkte waren Global Brand Marketing, Creative Excellence, Future Business Models, Efficiency and Sustainability, Marketing Trends and Innovations, Industry Guidelines and Measurements. Die Dmexco 2013 findet am 18. und 19. September erneut in Köln statt. (Bildrechte: dmexco, Köln)

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Wie geht New Work im Old Office?

Alle Organisationen diskutieren, inwieweit das Homeoffice und die klassischen Büros in Zukunft eingesetzt…

Homeoffice vs. Büro: Was wollen Arbeitnehmer?

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeiten im Homeoffice einen kräftigen Schub verpasst. Viele Arbeitnehmer…

Warum heißt die Marke so? Heute: Tabasco

Die Geschichte von Tabasco lässt sich gar nicht so leicht zurückverfolgen, dabei begann…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige