Suche

Anzeige

Diskussion über Wege des Vertriebs steht bevor

Vertriebsleute mit Visionen und einem innovativen Ansatz, Herausforderungen des Kunden zu begegnen, sollten in jedem Fall diejenigen sein, die ihn am besten betreuen können. Der Vertriebstag 2011, der am 21. und 22. Februar in Bochum stattfindet, möchte Anregungen dazu geben. Die Fachtagung richtet sich vor allem an aktive Vertriebsleute und Leistungsträger im technischen Vertrieb sowie Einkauf von Medizintechnik, die sich neuen Perspektiven im Bereich des technischen Vertriebs stellen wollen.

Anzeige

Dabei soll beispielweise erörtert werden, wie sich Kunden-Lieferanten-Beziehungen entlang von Wertschöpfungsketten in der Medizintechnik vor dem Hintergrund der fortschreitenden Internationalisierung und Globalisierung im Vertrieb entwickeln. Ein weiteres Thema wird sein, wie künftig starke partnerschaftliche Beziehungen zwischen dem Kunden auf der einen und dem Lieferanten auf der anderen Seite etabliert werden können. Darüber hinaus soll der Frage nachgegangen werden, welche neuen Vertriebskonzepte möglich werden, wenn zum Beispiel das Web 2.0 in den Vertrieb von technischen Gütern integriert wird.

Zu den Referenten gehören unter anderem Claus B. Burdach (Leiter des Einkaufs und der Disposition der Charité Universitätsmedizin Berlin), Dr. Martin Koschmieder (Head of Product Management bei der Dräger Medical GmbH), Prof. Dr.-Ing. Jörg Vienken (Vice President Bio Sciences bei der Fresenius Medical Care AG) und Volker Wanduch (Stellvertretender Direktor des Vereins Deutscher Ingenieure).

Das Ziel der anderthalbtägigen Veranstaltung besteht darin, State-of-the-art-Wissen von Praktikern mit aktuellen Themen des Marktes zu kombinieren. Parallel steht Teilnehmern aber auch die Möglichkeit offen, mit anderen Profis der Branche ins Gespräch zu kommen. Denn der Vertriebstag 2011 soll gleichermaßen als Forum dienen, in dem Einkauf und Vertrieb zum ersten Mal in einer Fachveranstaltung gemeinsam diskutieren.

www.vdi-vertriebstag.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Live-Shopping bei Tchibo: Mitarbeiter statt Influencer

Mit "Tchibo Live" hat das Hamburger Handelsunternehmen eine neue Form des digitalen Einkaufens…

Kundenservice bei Twitter: Das erwarten Nutzer von Marken

Wenn Kunden ein Problem, eine Beschwerde oder eine Frage haben, posten sie dies…

Viel Platz für Optimismus: Unsere März-Printausgabe ist da

Es gibt Sätze, die lassen sich einfach nicht angemessen übersetzen. Zum Beispiel dieser:…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige