Suche

Anzeige

Diese zehn Unternehmen besitzen alle großen Weltmarken

Diese Grafik zeigt, dass nur zehn Firmen alle Weltmarken innehaben

In unseren Supermärkten stehen in den Regalen Hunderte von unterschiedlichen Marken. Doch nur zehn große Unternehmen produzieren den Großteil dieser. Eine Infografik klärt uns auf

Anzeige

Was wir in unseren Einkaufswagen werfen, wird von zehn Unternehmen hergestellt. Egal ob Sie Orangenlimonade, Iced Latte Macchiatto oder gewürzte Kartoffelchips suchen: Mondelez, Kraft, Coca-Cola, Nestlé, PepsiCo, P & G, Johnson & Johnson, Mars, Danone, General Mills, Kellogg und Unilever sind die Unternehmen, die all unsere Produkte produzieren.

Die Grafik von Oxfam International

Diese Infografik zeigt die “Big 10” – Lebensmittel- und Getränkehersteller.

Oxfam International

Oxfam International

Will man all diesen Unternehmen aus dem Weg gehen hilft nur eines: Ab zu den lokalen Bauernmärkten und dort einkaufen und vielleicht auf Kraneberger umspringen. Ihr Körper wird es Ihnen auf lange Sicht danken.

Anzeige

Digital

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei den Konkurrenten am Markt werden die E-Scooter aber nicht minutengenau abgerechnet, sondern per Monatsabo. Dadurch erhofft sich der Verleiher auch eine höhere Lebensdauer der Roller. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

  1. Ich schätze euren Blog sehr aber so eine Aussage ohne jegliche Grundlage oder Hintergrundinfo riecht stark nach eigener Agenda: “Will man all diesen Unternehmen aus dem Weg gehen hilft nur eines: Ab zu den lokalen Bauernmärkten und dort einkaufen […] Ihr Körper wird es Ihnen auf lange Sicht danken.”

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige