Suche

Anzeige

Diekmann wird Geschäftsführer der International Brands Company

Marcus Diekmann übernimmt eine weitere Geschäftsführungsposition. © Simon Thon

Marcus Diekmann wird zum 10. Januar 2022 Geschäftsführer der International Brands Company (IBC). Seine Rolle als geschäftsführender Gesellschafter beim Fahrradhersteller und -händler Rose Bikes bleibt davon unberührt.

Anzeige

Marcus Diekmann wird neben Konstantin Kirchfeld die Geschäftsführung der International Brands Company (IBC) erweitern. “Wir ergänzen uns hervorragend: Meine Stärken liegen im Sourcing und in der Produktion während Marcus Diekmann wichtige Stärken im Vertrieb, Marketing und Digitalbusiness mitbringt”, sagt Konstantin Kirchfeld.

Die IBC wurde 2014 gegründet und verantwortet innerhalb der Peek & Cloppenburg Unternehmensgruppe alle Aktivitäten im Zusammenhang mit den eigenen Marken wie Produktentwicklungs-, Beschaffungs- und Produktionsprozesse sowie den Vertrieb der eigenen Marken.

“Ich sehe es als Chance und Notwendigkeit für den Handel, aus eigenen Brands echte Direct-to-Consumer-Marken zu machen und sich darüber zu differenzieren”, sagt Diekmann. “Daher freue mich ganz besonders auf die Herausforderung, das erfolgreiche Traditionsunternehmen P&C im D-to-C-Geschäft für die Zukunft zu stärken.”

Diekmann bleibt Geschäftsführer von Rose Bikes

Diekmann wird zusätzlich zu seiner künftigen Rolle bei IBC auch weiterhin Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsführung beim Fahrradhersteller und -händler ROSE Bikes bleiben. Darüber hinaus berät er Unternehmen in Transformationsfragen, unter anderem das Familienunternehmen Babyone. Zudem ist der 42-Jährige bei einigen Start-Ups wie beispielsweise mit Manuel Neuer bei Vote Base.

Die “Peek & Cloppenburg”-Gruppe ist ein Modeunternehmen mit Sitzen in Düsseldorf und Wien. Das Unternehmen hat 140 Verkaufshäuser in 15 Ländern, zum Omnichannel-Konzept gehören zudem internationale Onlineshops mit mehr als 20.000 Produkten von über 300 Modemarken.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Talente im Fokus: Mirjam Laubenbacher von Siemens

Als Strategic Communications Manager bei Siemens hat Mirjam Laubenbacher "das Privileg, die Geschichten eines Unternehmens zu erzählen, das zum Beispiel Städte mit Infrastruktur und Mobilität versorgt". Was treibt die 28-Jährige an? mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Mirjam Laubenbacher von Siemens

Als Strategic Communications Manager bei Siemens hat Mirjam Laubenbacher "das Privileg, die Geschichten…

Talente im Fokus: Katharina Weichel von Boxine

Auf der Seite der „Kleinen“ etwas Großes schaffen: So könnte man das Streben…

Die Generation Y und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige