Suche

Anzeige

Die WirtschaftsWoche ist das meistzitierte Wirtschaftsmagazin

Die WirtschaftsWoche baute 2007 ihren Vorsprung als meistzitiertes Wirtschaftsmagazin Deutschlands aus. Meinungsführende Medien griffen die Nachrichten und Berichte des Magazins im vergangenen Jahr 407 mal auf. Das berichtet das Bonner Medienforschungsinstitut Media Tenor mit Blick auf sein aktuelles Zitate-Ranking.

Anzeige

Foto: Roland Tichy, Chefredakteur der WirtschaftsWoche

Damit habe sich die WirtschaftsWoche gegenüber 2006 noch einmal um 18 Prozent verbessert, erklären die Medienbeobachter. Der Abstand zu den Wettbewerbern werde größer. Die Medien zitierten die WirtschaftsWoche mehr als dreimal so häufig wie Manager Magazin (129 Zitate), Euro am Sonntag (118) und Capital (116). “Die WirtschaftsWoche bestimmt mit Spiegel und Focus die Themen am Montag und hat ihre Rolle als Agenda-Setter gestärkt”, bestätigt Chefredakteur Roland Tichy das gute Ergebnis.

www.wiwo.de

Digital

Die 5G-Frequenzen sind verkauft – und jetzt?

Mit dem Ende der 6,6 Milliarden Euro schweren Frequenzauktion können in Deutschland vier Telekommunikationsfirmen künftig ultraschnelles mobiles Internet anbieten. Doch was bedeutet das nun sowohl für die Anbieter als auch für die Verbraucher? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Ebit-Ranking, Print-Mailings, Werbemarkt Deutschland

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Die 5G-Frequenzen sind verkauft – und jetzt?

Mit dem Ende der 6,6 Milliarden Euro schweren Frequenzauktion können in Deutschland vier Telekommunikationsfirmen…

Der Warenhaus-König Benko steht vor einer Mammutaufgabe

Rund eine Milliarde Euro lässt es sich René Benko kosten, dass nur er…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige