Suche

Anzeige

Advertorial

Die wichtigsten Tools und Anbieter

Das Thema Social Media Monitoring ist noch jung, aber bereits in aller Munde. Immer mehr Unternehmen ist bewusst, wie wichtig die systematische Beobachtung und Analyse von Beiträgen und Dialogen in Webforen, -blogs und Social Networks insbesondere für das Reputationsmanagement ist. Social Media Monitoring ist aber auch wichtig, um Meinungen, Kritik und Anregungen zu Produkten und Dienstleistungen zu erhalten oder um Zielgruppen, Meinungsführer, Themen und die dazugehörigen Plattformen zu identifizieren.

Anzeige

Zur kontinuierlichen und effektiven Beobachtung und Erfolgsmessung von Social-Media-Aktivitäten gibt es in Deutschland mittlerweile viele Anbieter und Tools. Unternehmen können zwischen kostenlosen Online-Werkzeugen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen professioneller Anbieter wählen, wobei sich die kostenfreien Tools in der Regel auf das Monitoring einer Plattform beschränken. Bevor man aber einen professionellen Dienstleister beauftragt, lohnt es sich für den ersten Über- und Einblick zunächst mit kostenlosen Werkzeugen zu experimentieren.

Stefanie Aßmann, Expertin für Social Media Monitoring, nennt und beschreibt in Ihrem aktuellen Fachbeitrag „Social Media Monitoring in Deutschland“ die wichtigsten Anbieter und Tools. Von kostenfreien Werkzeugen über Medienbeobachter bis hin zu Full-Service Dienstleistern, Special Interest Anbietern und Anbietern für die Reputation, finden Sie hier eine umfassende Marktübersicht.
Lesen Sie außerdem mehr zur Vorgehensweise des Social Media Monitoring und erhalten Sie hilfreiche Tipps für den erfolgreichen Einsatz in Ihrem Unternehmen!

In unserem Best-Practice-Interview „Wir können zeigen, inwieweit sich der Gewinn verändert“ mit Aseem Chandra, Vice President für Omniture-Technologien bei Adobe, erfahren Sie außerdem mehr über die Monitoring-Lösung Adobe Social Analytics.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Werbeschmiede Jung von Matt gründet Tech-Ableger und startet mit einem Auftrag von Konzernriese Google

Die Werbeagentur Jung von Matt baut sein Geschäftsmodell aus: Mit der Gründung eines…

Dmexco-Fazit: Kein optimales WLAN, keine perfekten Vorträge, aber Top-Moderatoren und weniger Buzzwords

Zwei Tage Dmexco liegen hinter uns. Eine Zeit mit vielen Eindrücken, tollen Vorträgen,…

41.000 Besucher und gute Resonanz der Aussteller: Dmexco-Macher ziehen positive Bilanz

41.000 Besucher an zwei Tagen, rund 45 Prozent internationale Gäste und ein positives…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige