Suche

Anzeige

Die Werbewelt wird sich an ein starkes Stück Werbung erinnern

Werner Butter, einer der Pioniere der kreativen Werbung in Deutschland, ist im Alter von 76 Jahren in seinem Haus auf Mallorca gestorben. 2005 wurde er in die "Hall of Fame" der deutschen Werbung aufgenommen.

Anzeige

Der gelernte Stahlgroßhändler und Sägenmacher fand über den Journalismus in die Werbung. Seine Karriere begann Werner Butter während des Mauerbaus als Kulturredakteur beim Berliner Kurier. 1964 heuerte er als Texter bei der ersten Auslandsdependance der in New York ansässigen Kreativ-Agentur Doyle Dane Bernbach (DDB) in Düsseldorf an. Dort war Butter über 20 Jahre tätig. Zuletzt bestimmte er als Geschäftsführer Kreation maßgeblich den Kurs der Kreativschmiede mit.

Seine damaligen Kampagnen, vor allem die für den VW Käfer, den VW Golf, den Tchibo-Kaffeeexperten und die vielfach prämierte Kampagne “Das Ruhrgebiet – ein starkes Stück Deutschland” gelten heute als Klassiker. Die ZEIT schrieb damals: “Denkmäler gibt es in der deutschen Werbung wenige. Eines von ihnen heißt Werner Butter. Neben anderen waren es vor allem seine Texte für Tchibo und den VW-Käfer, die der dumpfen Holzhammer-Reklame der 60er Jahre den Garaus gemacht haben.”

1985 gehörte Werner Butter zu den Gründern der deutsch-französischen Agentur RSCG, Butter, Rang in Düsseldorf. Zehn Jahre später, 1995, gründete er im Alter von 63 Jahren gemeinsam mit weiteren Partnern die Agentur, die heute seinen Namen trägt: Butter. Agentur für Werbung, die an den Standorten Düsseldorf und Berlin über einhundert Mitarbeiter beschäftigt.

Im Laufe seines Schaffens erhielt Werner Butter zahlreiche internationale und nationale Auszeichnungen, darunter über einhundert Medaillen des renommierten Art Directors Club für Deutschland (ADC), zu dessen Gründungsmitgliedern er gehörte. Im Mai 2001 verlieh ihm der damalige Bundespräsident Johannes Rau das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für sein Lebenswerk. 2005 wurde Werner Butter schließlich in die “Hall of Fame” der deutschen Werbung aufgenommen.

www.butter.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Die GenZ und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als…

Talente im Fokus: Aidin Asadi von Volkswagen

Seinen bislang größten beruflichen Erfolg und seine schwerste Enttäuschung hat Aidin Asadi in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige