Suche

Anzeige

Die Werbeform Product Placement gewinnt weiter an Stellenwert

Product Placement rangiert in der Bedeutung der Kommunikationsmittel zwar hinter klassischer Werbung, Public Relations, Verkaufsförderung, Direktmarketing und Event-Marketing. Doch das unentgeltliche zur Verfügungstellen von Produkten für Filmproduktionen nimmt nach einem Rückgang im Jahr 2006 wieder zu.

Anzeige

Prof. Dr. Iris Ramme, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU), stellt die Ergebnisse der Erhebung “Product-Placement Monitor 2008” vor. Danach sehen 47 Prozent der befragten Marketingleiter oder Product Placement Verantwortliche eine steigende Tendenz für diese Werbeform, 12 Prozent sogar eine stark steigende.

“Daraus lässt sich ablesen, dass sich Product Placement langsam aber unaufhaltsam als Marketing- Instrument etabliert”, folgert die Wissenschaftlerin. Dabei sei die Vernetzung mit begleitenden Kommunikationsinstrumenten wie zum Beispiel Anzeigen oder Werbespots wichtig. Ende 2007 schrieb die Hochschule circa 300 Marketingleiter oder Product Placement Verantwortliche per Mail an. 44 Unternehmen nahmen an der Befragung teil. Die Studie informiert über den aktuellen Stand der Werbeform Product Placement in Deutschland.

Der Product Placement Monitor 2008 erscheint in der Schriftenreihe des Hochschulbund Nürtingen/Geislingen (Nr. 28, ISBN 978-3-9809939-5-1) und kann über www.waldner.tv bezogen werden.

Anzeige

Digital

Zoom

Zoom will Apps integrieren und Event-Plattform aufbauen

Zoom will sich nicht länger auf die Rolle des Anbieters einer Videokonferenz-App beschränken. Auf der virtuellen Anwender-Konferenz Zoomtopia 2020 kündigte das kalifornische Start-up am Mittwoch unter anderem den Aufbau einer Event-Plattform an, auf der Nutzer ihre Inhalte auch vermarkten können. mehr…



Newsticker

Business-News: Blablabus-Pause, Telekom-Flieger, Nokia zum Mond

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Transformation während Corona: CMOs im Aufbruch ins Ungewisse

Verbraucherbedürfnisse und Kundeninteraktion rücken gerade während der Corona-Pandemie immer mehr in den Fokus…

Business-News: Vattenfall, Kaufprämie, KI im Mittelstand

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige