Suche

Anzeige

Die Online-Reichweitenmessung soll standardisiert werden

Auf der Internationale Konferenz zur Online-Reichweiten-Messung (I-COM) in Berlin treffen sich vom 25. bis zum 27. September dieses Jahres Experten, um weltweit den aktuellen Stand der Reichweiten- und Medien-Messungen zu diskutieren. Wie der Verein Arge Media-Analysen meldet, werden in diesem Jahr auch internationale Vertreter von Gremien und Interessengruppen teilnehmen.

Anzeige

“Durch das anhaltende Wachstum des Online-Media-Marktes besteht die dringende Notwendigkeit, einen für möglichst viele europäische Länder gültigen Standard in der Online-Forschung zu entwickeln und eine einheitliche Währungskonvention anzustreben”, erklärt Peter Lammhuber, Vizepräsident des Vereins ARGE Media-Analysen, das Ziel der Konferenz. “Die I-COM-Initiative, die von zahlreichen einflussreichen paneuropäischen Organisationen unterstützt wird, bietet uns die einmalige Gelegenheit, Erfahrungswerte und Fachwissen auszutauschen und letztendlich gemeinsam an einem Ziel zu arbeiten.”

Weitere Ziele der Konferenz sind ein umfassender, internationaler Überblick über die wichtigsten Messsysteme und deren unterschiedliche Ansätze, die Ausweitung des internationalen Expertennetzwerkes sowie die Bildung von Foren zu zentralen Themen einschließlich internationaler Kooperationen.

www.i-com.org

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Top-Talente im Marketing: Anton Knoblach von Adobe

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Neue Regeln fürs Homeoffice – Angst vor “Bürokratiemonster”

Wegen Corona sollen Unternehmen noch mehr Homeoffice möglich machen. Die Bundesregierung erhöht nun…

Amazon im Gesundheitssektor: Alarm für Europa

Amazon will den Gesundheitssektor erobern – der nächste Schritt des Online-Riesen in einen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige