Suche

Anzeige

Die nächste Web-Controlling-Generation ist am Start

Hohe Besucherzufriedenheit steht in direktem Zusammenhang zur Qualität einer Website. Wichtige Anhaltspunkte zur deren Optimierung und damit auch zur Steigerung der Besucherzufriedenheit liefert kontinuierliches Web-Controlling, das vor allem für E-Commerce-Anbieter ein Muss ist. Wollen Betreiber ihre Online-Präsenzen besucherorientiert und auf Basis konkreter Handlungsempfehlungen optimieren, reichen bisher gebräuchliche Web-Controlling-Tools alleine jedoch nicht aus. Nach Informationen der freien Journalistin Jutta Freisen lautet das Stichwort für Systeme der nächsten Generation Web-Controlling 3.0.

Anzeige

Kundenzufriedenheit ist der entscheidende Faktor für Unternehmen, die langfristigen Erfolg wollen. Je zufriedener Besucher sind, desto höher ist beim Online-Handel die Konversionsrate – und die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kunde zum Stammkunden wird. Wie wichtig Web-Controlling ist, haben viele Website-Betreiber längst erkannt und setzen auf entsprechende Tools, um das Nutzerverhalten auf ihrer Website zu beobachten und zu analysieren.

Web-Controlling-Lösungen liefern exakte technische Daten zu Besuchen, Klickpfaden, Ansichtszeiten, verwendeten Suchmaschinen und Suchwörtern, zur genauen geografischen Herkunft und der technischen Umgebung des Besuchers. Darüber hinaus bieten leistungsfähige Systeme auch umfangreiche wirtschaftliche Analysen von Websites und übergreifendes Kampagnen-Controlling für sämtliche Werbeformen.

Das klassische Web-Controlling 2.0 ist für Online-Händler Pflicht, doch wird dabei nur die eigene Website betrachtet. Somit fehlen dem Website-Betreiber Informationen darüber, wie seine Leistung verglichen mit anderen Marktteilnehmern derselben Branche aussieht und welche Potenziale er in seiner Branche hat. Wie sich diese Informationen generieren lassen, erfahren Sie unter
www.marketingit.de/wissen

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Thomas Hintzen von Vodafone

Für diesen Titel empfiehlt sich eine Visitenkarte in Querformat: Senior Brand Lead –…

Talente im Fokus: Mirjam Laubenbacher von Siemens

Als Strategic Communications Manager bei Siemens hat Mirjam Laubenbacher "das Privileg, die Geschichten…

Talente im Fokus: Katharina Weichel von Boxine

Auf der Seite der „Kleinen“ etwas Großes schaffen: So könnte man das Streben…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige