Suche

Anzeige

Die Macht des Kunden: Mit Social Customer Service zum Erfolg

Auch wenn Hilfe über Telefon noch funktioniert: Call Center sind immer überlastet. Auswege gibt es genug

Deutschland wird oft als Servicewüste bezeichnet. Kunden sind besonders schnell frustriert, wenn sie über viele Minuten in einer Warteschleife hängen. Unternehmen antworten nur selten über Social Media-Kanäle. Dabei wäre das eine gute Möglichkeit mit dem Kunden in Kontakt zu treten und schnell Probleme zu lösen

Anzeige

Moderne Technik und soziale Netzwerke machen einen Dialog zwischen Unternehmen und Kunden noch einfacher, jedoch wird dieser Weg der Kommunikation zu oft ignoriert. Wer den Social Customer Service integriert, hat die Chance auf bessere Kundenbewertungen und eine höhere Kundenbindung.

Die Macht des Social Customer Service

Infografik von eKomi.de

Das Telefon ist noch sehr beliebt

Soziale Netzwerke sind beliebte Plattformen um seine Meinung zu äußern und mit anderen ins Gespräch zu kommen. 95,6 Prozent der Nutzer fühlen sich durch Kommentare anderer beeinflusst – dies kann sowohl positiv als auch negativ sein.
Bildschirmfoto 2016-06-06 um 11.22.23Bildschirmfoto 2016-06-06 um 11.22.13

Anzeige

Digital

Super App

Sind Super Apps die Zukunft?

Während in Europa und den USA immer noch Single Purpose Apps entwickelt werden, boomen in Schwellenländern sogenannte Super Apps. Sie bündeln Dienste und Funktionen, optimieren ihr Angebot für Konsumenten und motivieren Händler zusammenzuarbeiten. mehr…



Newsticker

China: Wachstum bremst überraschend stark ab

So langsam wie zuletzt ist Chinas Wirtschaft seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr…

Studien der Woche: Influencer 4.0, Shoppingtrends vor Weihnachten

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Ceconomy: Neuer CEO für Betreiber von Media Markt Saturn

Nach nur sieben Monaten hat Ceconomy erneut einen Führungswechsel vorgenommen. Neuer CEO des…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige