Suche

Anzeige

Die deutschen Tageszeitungen in der Auflagenkrise

Mit der Übernahme der "Frankfurter Rundschau" kommt die "Frankfurter Allgemeine Rundschau" auf eine Auflage von knapp einer halben Million Exemplare. Damit haben die Frankfurter - rechnet man die beiden Titel zusammen - die zweitstärkste Auflage in Deutschland. Nur die Bildzeitung mit gut 2,5 Millionen Expemplaren ist unangefochtene Nummer eins.

Anzeige

Die Frankfurter Rundschau ist gerettet. Dank dem Eingreifen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wird die Zeitung weiter bestehen und immerhin 28 Redakteure Ihre Jobs behalten. Zusammengenommen kommt die “Frankfurter Allgemeine Rundschau” nun auf eine verkaufte Auflage von täglich von 461.000 Exemplaren, davon steuert die FR 106.000 bei.

Trotz der geschäftlichen Verbindung wird die Rundschau laut FAZ weiterhin mit einer eigenständigen, unabhängigen Redaktion die Herausgabe des Blattes verantworten. Die verbliebenen FR-Redakteure sollen sich vor allem um die Regionalberichterstattung kümmern. Die Mantelseiten sollen vorerst weiter durch die DuMont Redaktionsgemeinschaft in Berlin zugeliefert werden.

Informationen zur Anzahl der Tageszeitungen in Deutschland, ihrer Verkaufszahlen und den E-Paper-Auflagen der überregionalen Tageszeitungen fasst die Grafik “Die Tageszeitung in der Krise”, aufbereitet von Statista, zusammen.

Abbildung: Verkaufte Auflage der überregionalen Tageszeitungen im Vergleich

Anzeige

Digital

Drum & Talk

“Drum & Talk”, Folge 4 mit: Thomas Schönen von Philips

In der vierten Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Thomas Schönen zu Gast. Der langjährige Philips- und ehemalige Beiersdorf-Manager gibt Einblicke, was ihn persönlich antreibt, und teilt Learnings aus seiner bisherigen Karriere im Marketing. mehr…



Newsticker

Agentur-Pitches: Öfter mal was Neues?

Ein Agenturwechsel will gut überlegt sein. Denn die Suche nach einem besseren Partner…

Business-News: Audi, Ceconomy, Daimler, Nokia, Renault, Vodafone

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Neue Unruhe bei VW – kann CEO Diess sich durchsetzen?

"Endlich wieder Ruhe im Karton" – so hätte man nach dem heftigen Zoff…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige