Suche

Anzeige

Die berühmteste Persönlichkeit der Welt

Yvette, unsere Fachfrau für US-Marketing beneidet die Macher der John McCain- Kampagne nicht. Sie verfügen nicht nur über ein wesentlich kleineres Budget als ihre Konkurrenten. Nein, sie müssen sich zudem auch noch gegen einen Marketing-Senkrechtstarter behaupten.

Anzeige

Und dann noch dieses PR-Debakel letzte Woche: Zwei aussagekräftige Bilder zeigten die US-Präsidentschaftsbewerber: einmal Obama, siegesgewiß lächelnd, vor 200 000 Fans in Berlin. Und dann McCain: geflissentlich über einen Einfaufswagen gebeugt, in der Milch- und Käseabteilung eines Supermarktes in Pennsylvania.

Dass man das McCain-Team aber dennoch nicht unterschätzen darf, und wie es die McCain-PR-Strategen verstehen, Obama aus seiner beispiellosen Popularität einen Strick zu drehen, darüber lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Warum Stada in den Arzneimarkt mit Cannabis investiert

Anders Fogstrup, Geschäftsführer von Stadapharm, spricht im Interview über Chancen und Hürden auf…

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen…

Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige