Suche

Anzeige

Anzeige

Die Asian Mindset Tour

Fünf Megacitys, fünf Wochen, fünf Fragen an 50 Millionen – Der Trendbeobachter Mathias Haas reist nach Neu Delhi, Singapur, Jakarta, Guangzhou und Seoul. Was er dort sucht? Eine Antwort auf die Frage, wie das Morgen tickt. Welche Megatrends speisen die „Globale Transformation“? Was denken die Menschen vor Ort konkret? Was sind die Trends, die deutsche und europäische Unternehmen mitgestalten sollten?

Anzeige

Fünf Megacitys, fünf Wochen, fünf Fragen an 50 Millionen – Der Trendbeobachter Mathias Haas reist nach Neu Delhi, Singapur, Jakarta, Guangzhou und Seoul. Was er dort sucht? Eine Antwort auf die Frage, wie das Morgen tickt. Welche Megatrends speisen die „Globale Transformation“? Was denken die Menschen vor Ort konkret? Was sind die Trends, die deutsche und europäische Unternehmen mitgestalten sollten?

Asien ist das Synonym für Wachstum. Auf seiner „Asian Mindset Tour“ will Haas genau die Denkweise entschlüsseln, die der starken, ständig wachsenden und innovativen Wirtschaft des Kontinents zugrunde liegt. Haas Reise beginnt am 23. Juli. Auf absatzwirtschaft.de werden wir immer wieder über seine Stationen berichten und ihn virtuell begleiten.

Anhand von fünf Interviews mit fünf Fragen an fünf Menschen in jeder der fünf Megacities will Haas unsere europäischen Einstellungen überprüfen, sowie wegweisende Trends aufspüren und mitbringen. Alle Fragen haben das Ziel, herauszufinden, wie genau die Menschen in ihren Ländern mit Wandel umgehen. Was sie als “Change” bezeichnen und was sie antreibt.

Er selbst erklärt seine Motivation:

Mitbringen wird er jede Menge Exponate und Produkte, die auf Megatrends einzahlen. Gemeinsam mit absatzwirtschaft.de wird er prüfen, welches Potential die Trends für Deutschland haben und welche Chancen sich hier ansässigen Unternehmen bieten, wenn sie auf diesen Trend aufsprigen. Seien Sie live und in Echtzeit dabei. Hier im absatzwirtschaft-Special „Die Asian Mindset Tour“ und auf Haas Blog http://blog.trendbeobachter.de.

Anzeige

Digital

Was deutsche Start-ups von China lernen können

Unternehmer, Start-up- und China-Profi Fabian von Heimburg fordert mehr Protektionismus im Digitalmarkt, weniger Regularien und eine andere neue Denkweise im europäischen Markt. mehr…


 

Newsticker

Warum Recycling in Deutschland eine Reform braucht

Wer seinen Aufschnitt aufgegessen hat, wirft die Plastikverpackung in die Gelbe Tonne. Was…

Wie konnte das passieren … Merle Meier-Holsten?

Von Mondelēz zu Visa. Für Merle Meier-Holsten ist das nur bedingt ein harter…

Digitalexperte Schuwirth wechselt von Audi zu Seat

Sven Schuwirth wird zum 1. Juli neuer Director of Digital Business and Product…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige