Suche

Anzeige

Deutscher Medienbeobachterkongress

Der Deutsche Medienbeobachterkongress, die Networking-Plattform für professionelle Medienbeobachtung und –analyse, brachte am 26. April in Düsseldorf zum dritten Mal Anbieter und Nachfrager zusammen. Nachdem 2011 der Schwerpunkt auf der Beobachtung sozialer Netze lag, war das Themenportfolio in diesem Jahr breiter gefächert. Rund 350 Teilnehmer informierten sich in spannenden Vorträgen und individuellen Gesprächen zu den drei Schwerpunktthemen Social Media Monitoring, Online Markt- und Meinungsforschung sowie Kommunikationscontrolling. Die Keynote-Speech hielt Prof. Dr. Ansgar Zerfaß von der Universität Leipzig zum Thema "Wertschöpfung durch Social Media – Wie Monitoring und Controlling erfolgreiche Strategien ermöglicht".

Anzeige

Der Deutsche Medienbeobachterkongress, die Networking-Plattform für professionelle Medienbeobachtung und –analyse, brachte am 26. April in Düsseldorf zum dritten Mal Anbieter und Nachfrager zusammen. Nachdem 2011 der Schwerpunkt auf der Beobachtung sozialer Netze lag, war das Themenportfolio in diesem Jahr breiter gefächert. Rund 350 Teilnehmer informierten sich in spannenden Vorträgen und individuellen Gesprächen zu den drei Schwerpunktthemen Social Media Monitoring, Online Markt- und Meinungsforschung sowie Kommunikationscontrolling. Die Keynote-Speech hielt Prof. Dr. Ansgar Zerfaß von der Universität Leipzig zum Thema “Wertschöpfung durch Social Media – Wie Monitoring und Controlling erfolgreiche Strategien ermöglicht”.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Mittelstand: etwas mehr Frauen in Chefetagen

Der Anteil von Frauen an der Spitze mittelständischer Firmen ist trotz eines Anstiegs…

Opel-Marketingchef: “Möchten einen Wow-Effekt hervorrufen”

Opel hat eine unkonventionelle Kampagne für den neuen Opel Mokka gestartet. Im Interview…

“Fliegender Start” für neuen Opel-Mutterkonzern Stellantis

Opel gehört nun zu einem globalen Hersteller, der auch den Fiat 500 oder…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige