Suche

Anzeige

Der VDI sucht wieder Deutschlands erfolgreichste Geschäftspartner

Der VDI vergibt dieses Jahr zum siebten Mal den VDI Win-Win-Cup an Unternehmen, die sich durch eine beispielhafte, für Kunden und Lieferanten gleichermaßen erfolgreiche Geschäftsbeziehung auszeichnen. Bewerbungen sind bis zum 30. April möglich.

Anzeige

Die Auszeichnung setzt voraus, dass zwei unabhängige Unternehmen eine WIN-WIN-Beziehung pflegen. Dabei sollte eine Leistung technischer oder wirtschaftlicher Art durch beiderseitiges Zutun wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg beider Partner beitragen. Der Düsseldorfer Künstler C. Barthelmes hat den Preis, eine Skulptur im Wert von 5 000 Euro, gestaltet. Sie besteht aus zwei gleichen Hälften, die zusammengefügt ein gemeinsames Ganzes ergeben.

Unternehmen sollten die Chance, Ihre gute Beziehungs- und Problemlösungskompetenz öffentlich zu machen, nutzen. Schon eine Nominierung, insbesondere aber die Auszeichnung für die beste Kunden-Lieferanten-Beziehung des Jahres steigert den Bekanntheitsgrad erheblich. Und das kostengünstiger und nachhaltiger als jede Werbemaßnahme.

Der Preis ist eine Stiftung der absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr über die Skulptur finden Sie hier.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Innenstädte, Online-Werbung, Klimaschutz

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Alexa, Mini-Drohnen, Videospiele: Die neuen Ideen von Amazon

Der "Echo"-Lautsprecher mit der Sprachassistentin Alexa an Bord haben Amazon eine führende Position…

“5 Fragen”-Serie zum Digitalmarketing

In unserer "5 Fragen"-Serie zum Digitalmarketing nennen ausgewählte Marketingverantwortliche ihre aktuellen Herausforderungen, geben…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige