Suche

Anzeige

Der Mittelstand investiert in das Mobile Business

Die mittelständische Wirtschaft ist für das Mobile Business besser aufgestellt als die meisten Konzerne. Zu dieser Schlussfolgerung gelangt die Studie "Mobile Business - Zielsetzungen, Strategien, Einsatzfelder" der Knowledge Intelligence AG in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Managementforschung (Prof. Christoph Wamser).

Anzeige

Das Szenario: die Computerisierung aller Mitarbeiter, die für ihren Job den Schreibtisch verlassen und sich auf den Weg zum Kunden begeben. Der Erfolgsfaktor: die Ausstattung der mobilen Beschäftigten mit Personal Digital Assistants (PDA), die sie über Funk mit der Firmenzentrale verbindet. Für dieses Szenario haben 61 Prozent der mittelständischen Firmen in Deutschland bereits eine Strategie in der Schublade beziehungsweise beginnen schon mit der Umsetzung. Der Studie zufolge sind jedoch erst 56 Prozent der Großunternehmen darauf vorbereitet. Dass sich daraus konkrete Wettbewerbsvorteile ergeben, äußern 91 Prozent der Mittelständler und 90 Prozent der Konzernvertreter.

Konkrete Kostenvorteile sehen 78 Prozent der Mittelständler und 72 Prozent der Großunternehmen. Wie ernst die mittelständische Wirtschaft die Herausforderung der “mobilen Arbeitsplatzrevolution” nimmt, zeigt deren Investitionsverhalten: 20 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen verwenden bis 2007 über 20 Prozent ihres gesamten Budgets für Mobile Business-Informationstechnologie (Großunternehmen: 14 Prozent). Für die Studie befragten die Forscher 2 200 Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte der oberen Leitungsebene aus dem Mittelstand und der Konzernwelt.

Eine Zusammenfassung der Studie finden Sie unter www.ki-ag.com.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Unsere Dezember-Printausgabe: Marketingnachwuchs im Fokus

Es gibt hierzulande sehr viele talentierte junge Leute im Marketing, die wir Ihnen…

Der neue DMV-Interimschef: drei Fragen an Florian Möckel

Club-Mitglied seit 1999, Präsident des Augsburger Marketing-Clubs seit 2012: Florian Möckel kennt den…

Business-News: Flaschenpost, Iglo vs. Appel, VW-Vorstand

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige