Suche

Anzeige

Der Maschinen- und Anlagenbau setzt auf spezialisierte CRM-Anbieter

Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau setzt bei der Auswahl seiner CRM- und Vertriebsinformationslösungen vor allem auf spezialisierte Tools. Das ist eines der Ergebnisse der Studie, die dier Unternehmensberatung Stephan Bauriedel im Auftrag der PiSA repository technologies durchführte.

Anzeige

Wie die Berater feststellen, ziehen Unternehmen Lösungen von “reinen” CRM-Anbietern entsprechenden Modulen von ERP-Systemen vor. Allerdings stellt Stephan Bauriedel auch fest, dass die Unternehmen mit ihren CRM-Vorhaben oftmals wesentliche strategische Unternehmensziele nicht erreichen. “CRM wird nicht als Geschäftsstrategie aufgefasst und kann so sein gesamtes Potenzial nicht entfalten,” kommentiert der Berater.

Gegenstand der Studie “Kundenbeziehungen erfolgreich gestalten” war die Fragestellung, auf welche Weise kundenorientierte Management-Konzepte und der Einsatz von CRM-Lösungen diese Branche bei der profitablen Vermarktung ihrer Produkte unterstützen. Interessierte können die Studie kann bei der PiSA GmbH bestellen.

www.pisa.de

Anzeige

Vertrieb

Gorillas, Flink & Co: So hat Corona E-Food beflügelt

Einer aktuellen Bitkom-Umfrage zufolge bestellen derzeit 26 Prozent der Menschen in Deutschland zumindest hin und wieder Lebensmittel im Internet. Vor Beginn der Pandemie waren es noch 16 Prozent. Der Verband geht davon aus, dass dieser Trend nachhaltig ist. mehr…


 

Newsticker

Warum Stada in den Arzneimarkt mit Cannabis investiert

Anders Fogstrup, Geschäftsführer von Stadapharm, spricht im Interview über Chancen und Hürden auf…

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen…

Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige