Suche

Anzeige

Der 1-Euro Filialist Tedi strebt pro Jahr 150 Neueröffnungen an

Der Filialist Tedi GmbH & Co. KG sucht nach eigenen Angaben mittelfristig 1000 Ladenlokale in 1a- Lagen mit hoher Lauffrequenz. Das Handelsunternehmen will in Fachmarkt- oder Einkaufszentren und im Mallbereich von SB-Warenhäusern jährlich 150 weitere Filialen mit einer Verkaufsfläche von 300-1 500 Quadratmetern eröffnen. Tedi ist erst seit 2003 auf dem Markt.

Anzeige

Der preisagressive Discounter mit einem Sortiment aus Haushaltswaren, Accessoires, Schreibwaren, Heimwerkerbedarf und anderem baut sein Angebot überwiegend auf Produkten in der Preislage von einem Euro auf. Mit diesem Konzept ist der Filialist mit Sitz in Dortmund offenbar auf Erfolgskurs.

“Bislang herrscht im Discountbereich immer noch die These vor, dass sich niedrige Preise und gute Qualitäten
ausschließen. Dass dem nicht so ist, beweisen unsere stetigen Kundenzuwächse”, erklärt Sascha Barenkau, Geschäftsführer von Tedi. Das Handelsunternehmen operiert bereits mit 150 Outlets in Deutschland.

www.tedi-discount.com

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Nachhaltigkeit bei Cosnova: “Das ist nicht verhandelbar”

Verzicht auf Mikroplastik, Verpackungen aus Rezyklat und der Einsatz natürlicher Inhaltsstoffe: Einige dieser…

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt.…

Top-Talente im Marketing: Klara Gandawidjaja von Sternglas

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige