Suche

Anzeige

Deli Reform mit neuem Head of Marketing

Harald Guimaraes hat in seiner beruflichen Laufbahn schon einige Markenlaunches verantwortet. © Walter Rau Lebensmittelwerke

Die auf pflanzliche Produkte spezialisierte Marke Deli Reform hat einen neuen Head of Marketing: Harald Guimaraes soll dabei helfen, die Marke zu verjüngen. Ein Markenrelaunch und eine neue Subbrand sind erste Schritte.

Anzeige

Harald Guimaraes hat die Position Head of Marketing bei Walter Rau Lebensmittelwerke übernommen. Damit verantwortet Guimaraes die Leitung der Marketingabteilung für pflanzliche Aufstriche, Margarinen und (Streich-)Fette in Deutschland und Westeuropa mit dem Ziel, die Kernmarke Deli Reform stärker in der jüngeren Zielgruppe zu positionieren, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens, das zum US-amerikanischen Nahrungs- und Futtermittelkonzern Bunge gehört.

Der gebürtige Stuttgarter verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen im FMCG-Bereich: Zuletzt war er bei Nomad Foods unter anderem für die Marke Iglo zuständig. Beim britischen Konsumgüterkonzern Unilever verantwortete Guimaraes das Brand- und Brand Development Management von Bresso, Rama und Mazola und bei Mars fungierte er als European Brand Director für Whiskas.

Neue vegane Brotaufstriche und Markenrelaunch

Der neue Markenverantwortliche soll die Expansion von Deli Reform in neue Segmente sowie die Einführung der neuen Subbrand “Deli Reform Hey, iss pflanzlich” vorantreiben. Die veganen Brotaufstriche in den Sorten Natur, Paprika und Kräuter, die auch zum Backen und Kochen verwendet werden können, sind ab Oktober 2021 im Einzelhandel erhältlich.

Bereits seit August sorgt Deli Reform für neue Impulse im Margarineregal: Mit einem Markenrelaunch rückt das Unternehmen seine Kompetenz aus über 60 Jahren bewusster pflanzlicher Ernährung in den Mittelpunkt. Dazu gehören neben dem neuen Markenclaim “Denn Deli denkt mit” auch ein frischer Markenlook und eine nachhaltige EcoPack-Verpackung. Durch die Maßnahmen soll es gelingen, mit den Klassikern Deli Reform Das Original, Die Leichte und Sommerfrische die jüngeren Zielgruppen stärker zu erreichen.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Fritz-Kola organisiert sein Marketing neu

Seit Mai verantwortet Silke Grell das Marketing des Getränkeherstellers. Nun gibt das Unternehmen eine Umstrukturierung des Ressorts bekannt: Von den fünf neu geschaffenen Abteilungen innerhalb der Markenpflege werden drei von neuen Führungskräften übernommen. mehr…


 

Newsticker

Warum Stada in den Arzneimarkt mit Cannabis investiert

Anders Fogstrup, Geschäftsführer von Stadapharm, spricht im Interview über Chancen und Hürden auf…

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen…

Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige