Suche

Anzeige

Datensicherheit von Online-Shops gewähren

Online-Shops müssen so sicher sein, dass niemand unautorisiert auf Daten zugreifen oder den Ablauf eines Shops stören oder sogar unterbrechen kann. Denn jedes Problem kostet Zeit und Geld und kann für den Anbieter zu Einnahmeausfällen und Imageeinbußen führen. Laut Rainer Seidlitz, Leiter der strategischen Geschäftseinheit IT & Internet bei der TÜV Süd Management Service GmbH, ist die Datensicherheit dabei nicht alleine eine Frage der Technik, sondern insbesondere der Organisation.

Anzeige

Technische wie organisatorische Maßnahmen müssen dabei auch den Anforderungen zum Datenschutz genügen.

Datensicherheit wird vor allem durch Organisation und Transparenz gewährleistet. Daher sollte am Anfang eines jeden Projekts eine Aufschlüsselung der Informationswerte stehen. Das bedeutet, dass sämtliche Belange eines Shops, alle beteiligten Personen, Unternehmen und Applikationen zu definieren sind.

Welche Leitfragen dabei helfen und wie sich Online-Projekte sicher managen lassen, erfahren Sie unter
www.marketingit.de/wissen

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Business-News: Veggie-Produkte, Ceconomy, Japan und UK

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Cocooning und Projektgeschäft: Occhio wächst während Corona

Der Leuchtenhersteller Occhio legt beim Umsatz seit Jahren kräftig zu. Trends wie Cocooning…

Studien der Woche: New Work, Gen Z, Bundesliga, Mittelstand

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige