Suche

Anzeige

Das Anzeigenplus bei Zeitschriften steigt im Februar auf 1,5 Prozent

Mit einem Anzeigenplus von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hat sich die positive Tendenz bei den Anzeigenbuchungen in Zeitschriften weiter verfestigt. Das geht aus der am Freitag veröffentlichten Zentralen Anzeigenstatistik (ZAS) des VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger hervor.

Anzeige

Überdurchschnittliche Anzeigenzuwächse verbuchten Programmzeitschriften (plus 20 Prozent/insgesamt 2.129
Anzeigenseiten), monatliche Frauenzeitschriften (+15,5 Prozent/1.945) und die aktuellen Magazine (+14 Prozent/3.206), die mit View und Park Avenue zwei Neuzugänge aufweisen.

„Im Unterschied zum vergangenen Jahr starten wir mit Rückenwind in das Anzeigenjahr 2006. Die positiven Konjunktureinschätzungen von Unternehmen und Verbrauchern spiegeln sich zur Zeit auch im Anzeigengeschäft der Zeitschriften wider“, erklärt Holger Busch, Geschäftsführer Anzeigen Marketing im VDZ. Für 2006 rechnet der Verband mit einem leichten Anzeigenplus von circa zwei Prozent.

www.vdz.de

Anzeige

Digital

Huawei

Huawei vs. USA: Rivalen kämpfen um Sanktions-Milliarden

27 Milliarden US-Dollar schwer ist das Loch, das die neuesten US-Sanktionen gegen Huawei hinterlassen. Nokia, Ericsson und Samsung kämpfen nun um die größten Marktanteile. mehr…



Newsticker

“Zero-Based Re-Habiting”: Wachstum im New Normal

In vielen Ländern hat der Lockdown mehrere Monate lang angehalten, in manchen hat…

Huawei vs. USA: Rivalen kämpfen um Sanktions-Milliarden

27 Milliarden US-Dollar schwer ist das Loch, das die neuesten US-Sanktionen gegen Huawei…

Mehrweg, Recycling, Kreisläufe: Was tun gegen Verpackungsmüll?

Der Kaffee zum Mitnehmen, das Abendessen vom Lieferservice, der Joghurt in kleinen Einzelportionen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige