Suche

Anzeige

Customer Relationship Management kaum ein Thema

Im vierten Quartal 2001 setzen 20 Prozent der unternehmensnahen Dienstleister in ihrer Kundenbetreuung Customer Relationship Management CRM) ein. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Zusammenarbeit mit dem Verband der Vereine Creditreform im Dezember 2001 durchgeführt hat.

Anzeige

Vor allem die Unternehmen der Branchen Werbung, EDV-Dienstleistung und Unternehmensberatung machen von CRM Gebrauch.
Bei den Werbeagenturen liegt der Umsatzanteil der Unternehmen, die ein Customer Relationship Management einsetzen, mit fast 50 Prozent am höchsten. Auch bei den EDV-Dienstleistern und den Unternehmensberatern spielt die softwaregestütze Kundenbetreuung mit entsprechenden Umsatzanteilen von jeweils etwa 35 Prozent eine wichtige Rolle

.

In allen restlichen Branchen des Wirtschaftszweigs unternehmensnahe Dienstleister erwirtschaften die Unternehmen, die ein Customer Relationship Management einsetzen, Umsatzanteile von weniger als 20 Prozent. Schlusslicht bilden die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie die Unternehmen der Abfall- und Abwasserentsorgung mit einem entsprechenden Anteil von weniger als 5 Prozent.


www.zew.de

Anzeige

Vertrieb

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Thomas Alt von Henkel

Seit gut einem Jahr arbeitet Dr. Thomas Alt jetzt bei Henkel und hat…

Lexus bekommt neue Deutschland-Chefin

Wechsel in der Deutschlandspitze bei Nexus: Toyotas Marke für Premium- und Hybridfahrzeuge wird…

Olymp wirbt neuen Marketingchef von Hugo Boss ab

Der schwäbische Bekleidungshersteller Olymp beruft einen Marketingspezialisten in die Geschäftsführung. Heiko Ihben kommt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige