Suche

Anzeige

Corporate Design von Contentserv muss mit Markenentwicklung Schritt halten

Der Softwarehersteller Contentserv verändert sein Gesicht und präsentiert sich mit neuem Markenauftritt und zeitgemäßem Logo. Der Hersteller für Enterprise Marketing Management Softwarelösungen konnte in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum verzeichnen. Um mit der Marke Contentserv Schritt zu halten und sich für internationale Märkte und Anforderungen konsistent zu positionieren, stellt sich das Unternehmen jetzt mit einem aufgeräumten Corporate Design auf.

Anzeige

Contentserv entwickelt modulare Enterprise Marketing Management Lösungen zur Optimierung von komplexen Marketing-, Informations- und Medienprozessen. Diese Lösungen greifen wie Bausteine ineinander. Passend dazu präsentiert sich auch die neue Bildmarke: Die Buchstaben C und S greifen symbolhaft ineinander. Bereits zum Release CS11 kam die Bildmarke als neues Produktlogo zum Einsatz. In einem zweiten Schritt steigt sie nun noch etwas sublimiert zum neuen, übergreifenden Firmenlogo auf. „Das neue Design gewährleistet einen homogenen und zeitgemäßen Gesamtauftritt der Marke Contentserv und aller neuen Contentserv-Gesellschaften. Unsere Expansion machte diesen Schritt notwendig, um uns von Anfang an konsistent und klar in den neuen Märkten aufzustellen“, sagt CEO Patricia Kastner zur Einführung des neuen Markenzeichens. Neben den schnell gewachsenen und sich wandelnden Strukturen im Unternehmen soll auch der internationale Ausbau mit der klar strukturierten Marke symbolhaft unterstützt und eine beständige Kommunikation nach innen und außen gewährleistet werden.

www.contentserv.com

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Best Practice Indeed: ein geplantes Missverständnis

Das Jobsuchportal Indeed hat sich erfolgreich im deutschen Markt etabliert – obwohl die…

Konsum-Trends 2022: Was bleibt nach der Pandemie?

Die Corona-Pandemie hat das Einkaufs- und Konsumverhalten der Menschen nachhaltig verändert. Eine Tendenz…

Kelly verantwortet globales Marketing bei Škoda

Meredith Kelly ist seit Anfang Januar Leiterin des globalen Marketings von Škoda Auto.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige