Suche

Anzeige

Consulting Services für Online-Händler

Der Hersteller von E-Commerce-Anwendungen, Zaunz Publishing, hat einen neuen Geschäftsbereich gegründet: Zaunz Consulting bietet E-Commerce-Händlern eine umfassende Analyse ihrer Online-Shops nach einem 80-Punkte-Plan. Dabei werden zahlreiche Aspekte untersucht und bewertet: von der Gestaltung des Shops über die Darstellung und Beschreibung von Produkten bis hin zu Bestellprozessen, Zahlungsmethoden und Social Media-Integration.

Anzeige

Online-Händler erkennen mit Expertenhilfe somit mögliche Schwachstellen in ihrem Shop und erhalten zusammen mit der Auswertung auch konkrete Handlungsanweisungen, wo sie Optimierungspotenziale ausschöpfen können. Die Online-Shop-Analyse von Zaunz Consulting unterstützt E-Commerce-Händler bei der strukturierten Planung von Relaunch-Vorhaben und Optimierungsmaßnahmen und trägt somit dazu bei, höhere Konversionsraten und Umsätze zu erzielen. Neben der Shop-Analyse bietet Zaunz Consulting E-Commerce-Händlern auch eine umfassende Unterstützung in den Bereichen Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und Suchmaschinen-Marketing (SEM).

Silvan Dolezalek, geschäftsführender Gesellschafter bei Zaunz, begründet den Aufbau des neuen Geschäftsbereichs wie folgt: „Mit unserem Angebot zur Analyse von Online-Shops und Suchmaschinen-Rankings entsprechen wir dem Bedarf nach professionellen Web-Shop-Analysen und konkreten Optimierungsempfehlungen.“ Auch für die Betreiber von kleineren bis mittelgroßen Shops seien die Beratungsleistungen erschwinglich. Bei der Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen stehe das Unternehmen mit seiner umfassenden Erfahrung im E-Commerce zur Verfügung – die Durchführung der Online-Shop-Analyse sei jedoch nicht an die Beauftragung weiterer Maßnahmen gebunden.

www.consulting.zaunz.de

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige