Suche

Anzeige

Consulting Services für Online-Händler

Der Hersteller von E-Commerce-Anwendungen, Zaunz Publishing, hat einen neuen Geschäftsbereich gegründet: Zaunz Consulting bietet E-Commerce-Händlern eine umfassende Analyse ihrer Online-Shops nach einem 80-Punkte-Plan. Dabei werden zahlreiche Aspekte untersucht und bewertet: von der Gestaltung des Shops über die Darstellung und Beschreibung von Produkten bis hin zu Bestellprozessen, Zahlungsmethoden und Social Media-Integration.

Anzeige

Online-Händler erkennen mit Expertenhilfe somit mögliche Schwachstellen in ihrem Shop und erhalten zusammen mit der Auswertung auch konkrete Handlungsanweisungen, wo sie Optimierungspotenziale ausschöpfen können. Die Online-Shop-Analyse von Zaunz Consulting unterstützt E-Commerce-Händler bei der strukturierten Planung von Relaunch-Vorhaben und Optimierungsmaßnahmen und trägt somit dazu bei, höhere Konversionsraten und Umsätze zu erzielen. Neben der Shop-Analyse bietet Zaunz Consulting E-Commerce-Händlern auch eine umfassende Unterstützung in den Bereichen Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und Suchmaschinen-Marketing (SEM).

Silvan Dolezalek, geschäftsführender Gesellschafter bei Zaunz, begründet den Aufbau des neuen Geschäftsbereichs wie folgt: „Mit unserem Angebot zur Analyse von Online-Shops und Suchmaschinen-Rankings entsprechen wir dem Bedarf nach professionellen Web-Shop-Analysen und konkreten Optimierungsempfehlungen.“ Auch für die Betreiber von kleineren bis mittelgroßen Shops seien die Beratungsleistungen erschwinglich. Bei der Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen stehe das Unternehmen mit seiner umfassenden Erfahrung im E-Commerce zur Verfügung – die Durchführung der Online-Shop-Analyse sei jedoch nicht an die Beauftragung weiterer Maßnahmen gebunden.

www.consulting.zaunz.de

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Scout 24: Wie geht es weiter mit dem Übernahmekandidaten?

Für Scout 24 lief das Geschäftsjahr 2018 nicht schlecht. Quartal für Quartal stiegen…

Wie US-Amerikaner den stationären Handel harmonischer gestalten

Einzelhändler versuchen, den Kunden für die optimale Ansprache in physische oder digitale Kanäle…

Studien der Woche: Ebit-Ranking, Print-Mailings, Werbemarkt Deutschland

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige