Suche

Anzeige

Studien

  • Mehr Nähe – mehr Breite – mehr Tiefe

    Die gezielte Kombination direkter wie indirekter Methoden der qualitativen Marktforschung macht es möglich, unmittelbarer und näher an dem Verhalten und den Empfindungen von Konsumenten teilzunehmen.

  • Die Marktforschungskonzerne GfK und TNS wollen mergen

    Die beiden weltweit aktiven Mafo-Unternehmen GfK und TNS sollen derzeit einen "Merger of Equals" vorbereiten. Wie die deutsche Presseagentur dpa berichtet, könnte durch den Zusammenschluss weltweit die Nummer 2 im Mafo-Markt entstehen.

  • “… über den Rummel freue ich mich”

    Sie ist 30 Jahre alt, Deutschlands jüngste Wirtschaftsprofessorin und Inhaberin des renomierten Lehrstuhls für Marketing und Markenmanagement an der Universität zu Köln: Professor Franziska Völckner. Im Gespräch mit der absatzwirtschaft erweist sie sich als zielstrebige Verfechterin der empirischen Markenforschung mit kritischem Blick für Kennzahlen und Markenwert.

  • Esomar und ICC aktualisieren Kodex

    Die internationale Handelskammer ICC und ESOMAR aktualisieren den weltweit von allen Mitgliedern anzuwendenden Kodex für die Markt-, Meinungs- und Sozialforschung. Vor allem die Bereiche Verbraucherschutz und vertrauensbildende Maß­nahmen sollen dem Stand der technologischen Entwicklung sowie den Anforderungen des Datenschutzes Rechnung tragen.

  • Reichweitenstandards im Internet?

    Das Interactive Advertising Bureau Europe (IAB Europe) und die European Interactive Advertising Association (EIAA) wollen einheitliche internationale Richtlinien für die Reichweitenmessung im Internet entwickeln. Im Rahmen eines ersten Projektes identifizieren sie die Anforderungen von Werbetreibenden und Agenturen im Hinblick auf die Online-Mediaplanung.

  • Ausgaben wachsen zweistellig

    Die Marktforschungsbranche hat weltweit um 6,8 Prozent zulegen können. Das geht aus dem aktuellen „Global Market Research Report“ hervor, den der weltweite Marktforscherverband Esomar veröffentlicht.

  • “Der Konsument ist viel komplexer”

    Erich Joachimsthaler erklärt in seinem neuen Buch „Hidden in Plain Sight“ welche Kundenbedürfnisse in welchem Kontext entstehen. Die genaue Beobachtung von Menschen helfe, Innovations- wie Wachstumschancen zu erkennen.

  • Marke für den guten Ruf

    Unseriöse Telefonwerbung und als Marktforschung getarnte Direktwerbung machen den Marktforschungsinstituten zu schaffen: Sie stoßen bei Umfragen zunehmend auf verärgerte und unwillige Menschen.

  • Wo sind die Kunden?

    Wenn den Kirchen die Gläubigen davonlaufen, sind es weltliche Strategien, die sie zurückholen können. „Geo-Marketing ist ein Wachstumsmarkt“, weiß Christian Reppel, Marketing-Leiter bei GfK GeoMarketing.

  • Online-Befragte sagen mehr…

    Einerseits besteht ein wachsendes Interesse an der Online-Marktforschung, andererseits bestehen immer noch Vorbehalte hinsichtlich Forschungsansatz und Ergebnisstreuung. Welchen positiven Beitrag kann die Online-Forschung wirklich leisten?

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Deutscher Marketing Preis 2020: About You ist der Gewinner!

About You hat den Deutschen Marketing Preis 2020 gewonnen. Das Unternehmen um Geschäftsführer…

Unsere Dezember-Printausgabe: Marketingnachwuchs im Fokus

Es gibt hierzulande sehr viele talentierte junge Leute im Marketing, die wir Ihnen…

Der neue DMV-Interimschef: drei Fragen an Florian Möckel

Club-Mitglied seit 1999, Präsident des Augsburger Marketing-Clubs seit 2012: Florian Möckel kennt den…

Anzeige