Suche

Anzeige

Personalien

  • “Chief Culture Officer” und CMO: Bahlsen ändert Führungsstruktur

    Bahlsen

    Bahlsen baut seine Führung erneut um. Damit will der Kekshersteller auch eine neue Strategie in Richtung Digitalisierung und Nachhaltigkeit verbinden, hieß es am Dienstag aus der Firmenzentrale in Hannover. Bahlsen will für die Transformation einen "Chief Culture Officer" und einen CMO installieren.

  • Neue Marketingleiterin für BMW Deutschland

    BMW

    Kirsty Skinner-Gerth wird ab 1. Februar 2021 das Marketing für BMW Deutschland leiten. Sie übernimmt damit die Nachfolge von Marc Lengning, der zum selben Zeitpunkt die Funktion Kundeninteraktionsmanagement (CRM) der BMW Group übernehmen wird.

  • Renault Deutschland: neuer CMO und neuer Vertriebschef

    Renault

    Der Vorstand von Renault Deutschland wird sich zum Jahresstart 2021 neu aufstellen. Unter anderem wird Ralf Benecke Vorstand Marketing für das Deutschlandgeschäft des Automobilherstellers sowie Direktor Marketing der Vertriebsregion Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH).

  • Business-News aus den Chefetagen: Adidas, VW, Zalando

    Zalando

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Fokus die Chefs von Adidas, Volkswagen und Zalando.

  • Eiber wird Marketingchefin von Mini Deutschland

    Mini

    Susanna Eiber wird zum 1. März 2021 die Leitung der Funktion Marketing und Produktmanagement Mini Deutschland übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Ulrike von Mirbach an, die bereits zum 1. Januar 2021 die Leitung von Mini Deutschland übernimmt.

  • Ex-Marketingchef leitet Toyota Deutschland

    Toyota

    Zum Ende des Jahres scheidet Alain Uyttenhoven nach insgesamt 16-jähriger Tätigkeit für Toyota und zuletzt dreijähriger Tätigkeit für die Toyota Deutschland GmbH als Präsident aus dem Unternehmen aus. Seine Nachfolge übernimmt Andre Schmidt (50, Foto), der nach acht Jahren wieder nach Deutschland zurückkehrt.

  • Der neue DMV-Interimschef: drei Fragen an Florian Möckel

    Florian Möckel

    Club-Mitglied seit 1999, Präsident des Augsburger Marketing-Clubs seit 2012: Florian Möckel kennt den Deutschen Marketing Verband (DMV) bestens. Nun tritt der Experte für Restrukturierung und Business Development als Interimsgeschäftsführer des Verbands an. Was hat er sich vorgenommen?

  • Nordzucker verzichtet künftig auf einen CMO

    Nordzucker

    Die Nordzucker AG baut ihren Vorstand um. Im neuen Jahr wird der bisherige Chief Marketing Officer (CMO) das Braunschweiger Unternehmen verlassen. Das Amt wird jedoch nicht neu besetzt.

  • Was denkt eigentlich … Catherine Gaudry?

    Catherine Gaudry

    Catherine Gaudry ist Head of Talent and Transformation sowie Managing Director International bei Scholz & Friends. Seit August verantwortet sie zudem als neues Mitglied im Partnerboard das Ressort "Diversität, Gleichstellung und Inklusion" des mit Sexismusvorwürfen konfrontierten Agenturnetworks.

  • Neue Unruhe bei VW – kann CEO Diess sich durchsetzen?

    Diess

    "Endlich wieder Ruhe im Karton" – so hätte man nach dem heftigen Zoff zwischen VW-Chef Diess und dem Betriebsrat im Juni die Gemengelage im Wolfsburger Automobilkonzern beschreiben können. Zumindest nach außen sollte das die Botschaft sein. Intern bleibt das Machtgleichgewicht jedoch brüchig.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Woke Washing – der Anti-Purpose für Marken

Wenn soziale Themen zur PR-Waffe bei Facebook, Twitter & Co. missbraucht werden: Wer…

Top-Talente im Marketing: Kevin Keppler von Fidelity International

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Markenartikel boomen: Warum 2020 das “Jahr der Marke” war

Es klingt paradox: Trotz Kurzarbeit und Zukunftsängsten kaufen Verbraucherinnen und Verbraucher in der…

Anzeige