Suche

Anzeige

Personalien

  • Der Warenhaus-König Benko steht vor einer Mammutaufgabe

    Rund eine Milliarde Euro lässt es sich René Benko kosten, dass nur er beim neuen Warenhausriesen Galeria Karstadt Kaufhof das Sagen hat. Nun muss der Österreicher beweisen, dass das oft totgesagte Kaufhaus eine Zukunft hat. Ein Ansatz könnte die Weiterentwicklung der Warenhäuser zu Shopping-Centern sein.

  • Was macht eigentlich … Andreas Gahlert?

    Mit seiner Agentur Razorfish und Kunden wie Audi und McDonald’s war er einer der meistdekorierten Digitalkreativen. Dann stieg er aus und gründete später das Start-up CoBi für Connected-Bike-Technologie. Nach viel Zeit mit Kiten, Snowboarden und 911er-Fahren wollte Gahlert wieder „mehr Sinn“ im Leben haben.

  • Was macht eigentlich … Marco Seiler?

    Mehr als 20 Jahre lang hat der Gründer und CEO die Digitalagentur Syzygy geführt, die als eine der wenigen im Jahr 2000 die Dotcom-Blase überlebte. 2016 hat Seiler Syzygy an WPP verkauft.

  • Was macht eigentlich … Holger Jung?

    Der Mitgründer von Jung von Matt ist 2010 in den Aufsichtsrat der Hamburger Agentur gewechselt. Seither ist er als Business Angel und Band-Gitarrist aktiv. Mit dem Altwerden will er erst „mit 78 ganz vorsichtig anfangen“.

  • Topmanagerin Hildegard Wortmann kommt von BMW – und übernimmt nun den Bereich Vertrieb und Marketing bei Audi

    Hildegard Wortmann heuert bei Audi an. Schon länger ging durch die Branche das Gerücht, dass die BMW-Frau das Unternehmen verlassen will. Nun ist es Fakt. Spätestens zum 1. Juli wird sie Vorständin für Vertrieb und Marketing bei Audi – dem Erzrivalen. Sie folgt auf Bram Schot, der im Dezember Nachfolger von Rupert Stadler wurde.

  • Personalie offiziell bestätigt: Ex-Mercedes-Manager Jens Thiemer wird Marketing-Chef bei BMW

    Jens Thiemer, ehemals Manager bei Mercedes, wird ab Januar für BMW arbeiten. Als Marketing-Chef soll sich der Neue vor allem um die Punkte Customer Journey, Digitales Business und Mobilitätsdienstleistungen kümmern. Dies berichten mehrere Medien übereinstimmend. Zusammen mit Pieter Nota, Vorstand Vertrieb und Marke, verantwortet Thiemer künftig die Münchener Automarke.

Anzeige

Personalien

Kaufmann übernimmt deutsche Snacking-Sparte von Mondelēz

Martin Kaufmann übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Snacking-Geschäft von Mondelēz International in Deutschland und Österreich. In seine Verantwortung fallen damit unter anderem die Marken Milka, Oreo, LU, TUC, Philadelphia und Miracel Whip. mehr…


 

Newsticker

E-Autos: Wissenschaftler schreiben Brandbrief an die EU

Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch…

Kaufmann übernimmt deutsche Snacking-Sparte von Mondelēz

Martin Kaufmann übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Snacking-Geschäft von Mondelēz…

Baby One entwickelt neue Eigenmarke über Innovations-Hub

Die Fachmarktkette Baby One gründet ein Innovations-Hub in der Franchisezentrale in Münster. Ein…

Anzeige