Suche

Anzeige

Archives

  • Vom Werbespruch zum Anspruch – Storytelling im digitalen Durcheinander

    Menschen werden sich in Zukunft nur noch freiwillig mit Marken befassen – oder eben gar nicht mehr. Die Frage, die sich Marken automatisch stellen müssen, lautet: Was interessiert die Menschen eigentlich überhaupt noch? Und wie schaffen wir es, diese Interessen zu bedienen?

  • Purpose – Werber-Buzzword oder Unternehmenstreiber?

    Marken mit Sinn sorgen nicht nur kurzfristig für ein Mehr an Aufmerksamkeit oder spontane Kaufentscheidungen. Purpose schafft stabiles und nachhaltiges Wachstum. Nur: was unterscheidet überzeugende Purpose-Brands von trittbrettfahrenden Trendsettern?

  • Mehr-Marken-Systeme: Falsch verstandene Größe und die oft vergessene Zukunft

    Die Autobauer Fiat Chrysler und Renault verhandeln gerade über eine Fusion. Möglicherweise kämen auch noch die beiden Marken Nissan und Mitsubishi mit ins Boot. Doch allein viele Marken machen noch nicht den Erfolg aus - es kommt vor allem auf die Stärke der Marken an. Hier liegt der VW-Konzern deutlich vorne.

  • Was ist los Europa – Warum sind wir so still?

    Ein Plädoyer für mehr Optimismus und wie wir Europäer gemeinsam die Welt besser machen können. Schwarzsehen reicht nicht! Europa hat das Zeug zum digitalen Vorreiter.

  • Bayer und Monsanto: Drum prüfe, wer sich ewig bindet

    Der Chemiekonzern Bayern ist mit seiner folgenreichen Übernahme des umstrittenen Saatgutherstellers Monsanto nicht das erste Beispiel für eine schlecht geplante Akquisition. Es lauern die vielfältigsten Fallen bei der Integration zugekaufter Marken. Ein Kommentar von Jürgen Gietl.

  • Kolumne: Mit dem richtigen Agenturpartner mehr erreichen

    Für Unternehmen und Auftraggeber ist das Suchen und Finden einer Agentur keine leichte Aufgabe. Wie eine gute Beziehung zu dem richtigen Agenturpartner starten kann, skizziert GWA Präsident Benjamin Minack in dieser Kolumne.

  • Smart: Starke Marke – schwaches Geschäftsmodell

    Smart wird als starke, begehrte Marke wahrgenommen, doch sie bleibt seit Jahren hinter ihren Erwartungen und Möglichkeiten zurück, Modellerweiterungen sind gefloppt. Nun hat Daimler die Reißleine gezogen: Daimler bringt Smart in ein Joint Venture mit dem chinesischen Autohersteller Geely ein und der nächste Smart wird in China gebaut. Ein Kommentar von Jürgen Gietl.

  • Apple TV+: Warum ein großer Name alleine zu wenig ist

    Am 2. April wird Google+ für Privatnutzer eingestellt. Droht dieses Schicksal auch Apple TV+? Der Markenstratege Michael Brandtner erklärt in seinem Gastbeitrag, wieso es keine gute Strategie von starken Marken ist, der Konkurrenz mit "Me-too-Produkten" hinterherzulaufen.

  • Mehr Regeln in Pitch-Prozessen? Ein Plädoyer für und gegen „Operation Willküre“

    Braucht es mehr Regeln in Pitchprozessen? Oder weniger, um die kreative Arbeit nicht einzuschränken? Trotz mehr Objektivität, Fairness und wachsender Transparenz läuft immer noch nicht alles optimal. Wo liegt also das Problem? Ein Plädoyer gegen (und für) die Willkür von GWA-Vorstandsmitglied Anke Peters.

  • Kolumne: Warum das Markenerlebnis „instagrammable“ sein muss und was Millennials erwarten

    Markenerlebnisse sind heute facettenreicher denn je und ohne soziale Netzwerke geht nichts mehr. Produkte aus der Gastronomie und dem Tourismus sind längst selber zu Kommunikation geworden. „Insta-friendly“ soll es vor allem sein, wie unsere Kolumnistin Nina Rieke beobachtet.