Suche

Anzeige

Digital

  • SAP, Bosch, Siemens: Gehört Homeoffice zur neuen Normalität?

    Die jahrzehntelang typische Fünf-Tage-Bürowoche wird für die meisten Arbeitnehmer wohl auch nach der Pandemie nicht mehr wiederkommen. Inzwischen gibt es sogar erste größere Firmen, die ihre Mitarbeiter im Arbeitsalltag überhaupt nicht mehr im Büro, sondern im Homeoffice einplanen.

  • Dmexco findet auch 2021 komplett digital statt

    Dmexco

    Im September soll das Herbstprogramm der Koelnmesse wieder vor Ort in den Kölner Messehallen starten. Doch die Dmexco 2021 wird am 7. und 8. September wie schon im Vorjahr als Dmexco @home komplett digital stattfinden.

  • Cookie-Banner: Datenschützer starten Beschwerdewelle

    Seit dem Start der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vor drei Jahren sind sie im Netz allgegenwärtig: Cookie-Banner, mit denen die Betreiber eine Zustimmung zum Datensammeln einfordern. Datenschützer meinen, dass diese Anfragen manipulativ sind – und wollen dagegen vorgehen.

  • Homeoffice-Streit – wann sollen Beschäftigte zurück ins Büro?

    Homeoffice

    Offiziell braucht man gerade gute Gründe, ins Büro zu gehen. Wegen der Corona-Pandemie gilt eine Homeoffice-Pflicht. Viele Unternehmen jedoch meinen: Wer in den Biergarten darf, soll auch in den Betrieb kommen müssen.

  • Essentials Clean: von der Idee zum Start-Up

    Gleich zu Beginn der Coronavirus-Pandemie hatten Karsten Düh und Matthias Kirchgässner die Idee, ein Start-up für ganzheitliche Hygienelösungen zu gründen. Gesagt, getan. In der vierten Folge von Clubcast zeichnen die Beiden ihren Weg im Gespräch mit Podcast-Host Alex Wunschel nach.

  • DIE KLAPPE 2021: BBDO gewinnt vier Mal Gold

    Klappe

    Zum 41. Mal hat der Deutsche Marketing Verband (DMV) DIE KLAPPE verliehen – den wichtigsten Wettbewerb für kommerzielle Bewegtbildformate aus der DACH-Region. Dabei wurden 13 Filme in elf Kategorien mit insgesamt 34 KLAPPEN ausgezeichnet. Gewinner des Abends ist BBDO.

  • “Fataler Schritt”: Neues Cookie-Gesetz sorgt für Kritik

    Das neue Gesetz zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (TTDSG) ist auf den Weg gebracht. Für Werbetreibende im Internet kommt es nun auf die genaue Ausgestaltung der Verordnungen an. Der Zentralverband der Werbewirtschaft (ZAW) kritisiert die Regelungen schon jetzt als "fatalen Schritt in die falsche Richtung".

  • Giropay vs. Paypal & Co: Banken bündeln Dienste in neuer Marke

    Giropay

    Kunden deutscher Banken sollen es beim Shoppen im Internet künftig einfacher haben. Die heimische Kreditwirtschaft bündelt ihre verschiedenen Angebote zum Online-Bezahlen in der Marke Giropay. Das Gemeinschaftsprojekt ist auch ein Angriff auf einen großen Konkurrenten.

  • Podcast statt Printkatalog: Ikea geht ins Gehör

    Ikea

    Die Schweden schreiten einmal mehr voran: Das Möbelhaus Ikea springt auf den Podcast-Trend auf und launcht den aktuellen Katalog als Audio-Serie. Ist das die Katalogstrategie der Zukunft?

  • Air Up – das Start-up mit dem Zaubertrick

    Air Up

    Air Up hat eine Innovation auf den Markt gebracht, mit der reines Wasser nach Holunder oder Himbeere schmeckt. Dahinter steckt ein biologisches Phänomen: retronasales Riechen

Anzeige

Digital

Social Media: Das sind die beliebtesten Kaffeemarken

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Dementsprechend groß ist das Interesse der Verbraucher*innen auch auf den digitalen Kanälen. Doch wie sind die einzelnen Marken in den sozialen Medien aktiv? mehr…


 

Newsticker

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Ein deutscher Stromanbieter hat in vielen Mailpostfächern Werbeanzeigen geschaltet, die echten E-Mails zum…

Anzeige