Suche

Anzeige

Digital

  • Investorin: “Deutsche CEOs müssten sich mehr trauen”

    Wie europäische Innovatoren gegenüber den USA aufholen können – dazu hat Eileen Burbidge viele Ideen. Die Londoner Risikokapitalgeberin gründete 2011 die Firma Passion Capital und berät die britische Regierung in Innovationsfragen. Mit der absatzwirtschaft sprach sie in München anlässlich des Innovationstages der Agenturgruppe Serviceplan.

  • Transformation: Wie Ralf Belusa Hapag-Lloyd digitalisiert

    Ralf Belusa

    Hapag-Lloyd hat sich binnen drei Jahren zum digitalen, agilen und laut "Handelsblatt" profitabelsten Container-Carrier der Welt entwickelt. Mitverantwortlich dafür ist Ralf Belusa. Was er als CDO bei der Hamburger Traditionsreederei auf die Beine gestellt hat, ist ein Transformationsbeispiel vom Feinsten.

  • “Drum & Talk”, Folge 3: USA-Special mit Vince Ebert

    Drum & Talk

    In der dritten Folge unserer neuen Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Vince Ebert zu Gast. Der deutsche Kabarettist, Moderator und Autor hat vor der Corona-Krise übergangsweise in New York gelebt und gearbeitet. Im persönlichen Gespräch schildert Ebert seine Eindrücke der US-amerikanischen Gesellschaft und erklärt, welche Bedeutung die Präsidentschaftswahl für die Wirtschaft der Vereinigten Staaten hat.

  • Instagram Reels: Wie Marken das Feature nutzen

    Reels

    Kurze Clips, unterhaltsamer Content: "Reels" ist die Antwort von Instagram auf den Hype um Wettbewerber Tiktok. Unternehmen eröffnet das Feature neue Chancen für Social-Media-Marketing. Vier Beispiele von Marken aus Deutschland, die Instagram Reels bereits erfolgreich nutzen.

  • Virtual Reality bei QVC: “Jeder Schritt ist learning by doing”

    Silvia el Sheikh

    Auf der TV-Verkaufsplattform des Omnichannel-Retailers QVC werden seit Kurzem Teile des Programms mithilfe von virtuellen Sets produziert. Silvia el Sheikh, Director Broadcasting bei QVC Deutschland, schildert Vorteile und Herausforderungen von Virtual Reality im Verkaufsfernsehen.

  • Unsere November-Printausgabe: Bleibt alles anders

    absatzwirtschaft

    Weihnachten steht vor der Tür. Und es ist jetzt schon so gut wie sicher: Das wird für die meisten von uns das merkwürdigste Weihnachten unseres bisherigen Lebens sein.

  • GAFA mit Milliarden-Gewinnen in der Corona-Krise

    GAFA

    38 Milliarden Dollar – so viel haben die vier Tech-Riesen Google, Amazon, Facebook und Apple (kurz: GAFA) im vergangenen Quartal zusammen verdient. Die Corona-Krise hat ihrem Geschäft nicht geschadet – ganz im Gegenteil.

  • Huawei vs. USA: Rivalen kämpfen um Sanktions-Milliarden

    Huawei

    27 Milliarden US-Dollar schwer ist das Loch, das die neuesten US-Sanktionen gegen Huawei hinterlassen. Nokia, Ericsson und Samsung kämpfen nun um die größten Marktanteile.

  • “Drum & Talk”, Folge 2: Konsum und Handel während Corona

    Drum & Talk

    In der zweiten Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Ludwig Voll zu Gast. Mit dem Experten von EY-Parthenon werfen wir einen Blick auf die Auswirkungen, die die Corona-Krise bis Weihnachten auf den Handel haben könnte und tauchen in neue Realitäten des Konsums ein.

  • Zoom will Apps integrieren und Event-Plattform aufbauen

    Zoom

    Zoom will sich nicht länger auf die Rolle des Anbieters einer Videokonferenz-App beschränken. Auf der virtuellen Anwender-Konferenz Zoomtopia 2020 kündigte das kalifornische Start-up am Mittwoch unter anderem den Aufbau einer Event-Plattform an, auf der Nutzer ihre Inhalte auch vermarkten können.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Top-Talente im Marketing: André Paetzel von Kienbaum

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Paketboom und Retouren: Onlinehandel während Corona

Während sich in vielen Geschäften die unverkaufte Ware stapelt, kommen Onlinehändler in der…

HR-Marketing bei Zurich – ein Lehrstück für mehr Diversität

Zurich war das erste Unternehmen in Großbritannien, das alle offenen Stellen mit flexiblen…

Anzeige