Suche

Anzeige

Digital

  • Warum ein CMO immer auch ein Security-Manager ist

    Das Marketing kann heute auf ein reichhaltiges Angebot an IT-Services und -Instrumentatrium zurückgreifen, ohne auf die Unterstützung der Unternehmens-internen IT angewiesen zu sein. Die neu gewonnene Freiheit gibt es indes nicht „for free“: Das Marketing muss die eigenen rechtlichen Skills in punkto Datenschutz schärfen, um die neuen Optionen verantwortungsvoll einzusetzen.

  • Digital Marketing: absatzwirtschaft-Check mit T-Systems

    absatzwirtschaft und T-Systems laden Interessenten ein, sich bis zum 6. Dezember für einen Digital Marketing Check zu bewerben. Alle Registrierungen haben die Chance, einen Voucher für einen exklusiven Check mit hochkarätigen Referenten zu erhalten. Ob Hidden Champion im Mittelstand oder Groß-Konzern: Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft – Sie entscheiden ob im Bereich Mobile oder Big Data!

  • Vielen Dank für Ihre Registrierung! (Schritt 1/2)

    Wichtig: Bitte bestätigen Sie Ihr Interesse an dem Digital Marketing Check durch Anklicken des Links in der E-Mail, die wir Ihnen zugesandt haben (Schritt 2/2). Nur dann können wir Sie bei der Auswahl berücksichtigen.

  • Das IoT kommt als Schwarm

    Wolfgang Henseler ist einer der profiliertesten deutschen Denker in Sachen digitaler Zukunft. Als Professor für Digitale Medien und Intermediales Design an der Hochschule in Pforzheim und als Managing Creative Director des Offenbacher Designstudios Sensory-Minds beschäftigt er sich mit neuen Interfaces, neuen Technologien und zur Zeit vor allem mit dem Internet of Things (IoT).

  • Bag2Go: Die Geburt eines Projekts

    Auf der Suche nach einer Innovation im Bereich Luftfahrt, konzentrierten sich die Projektpartner Airbus, T-Systems und RIMOWA auf das Reisegepäck und dessen Abfertigung. Allerdings stand man vor einer großen Herausforderung Unterstützer für das Projekt zu finden.

  • Big Data schafft mehr Transparenz bei Kampagnen

    Durch umfassende Datenanalyse erfährt der Marketer in Echtzeit, ob eine Kampagne funktioniert oder nicht. Doch vor für dem einen gewinnbringenden Einsatz von Big Data müssen nicht nur bestehenden Daten genutzt werden – sondern auch mit neuen Quellen ergänzt, die sinnvoll dazu passen. IT und Fachabteilungen müssen näher zusammenrücken, meint Sven Löffler von T-Systems.

  • Whitepaper Digital Marketing: Gemeinsame Agenda von CMO und CIO

    2017 wird der CMO mehr Budget für IT ausgeben als der CIO. Diese Gartner-Prognose reflektiert den Einfluss von Trends wie Globalisierung, Social Media und Mobilität auf das Marketing. Jeder fünfte CMO wird laut einer weiteren Befragung von Accenture mehr als die Hälfte des Marketing Budgets 2014 in digitale Technologien stecken.

  • Einfachheit als Markenbotschaft

    In einem harten Wettbewerb behauptet sich die ING-DiBa mit einer klaren Ausrichtung als Online-Bank und sieht technische Weiterentwicklungen wie zum Beispiel „Vereinfachung“ als strategischen Wettbewerbsfaktor. Marketingleiterin Birgit Spors ist der Auffassung, dass ein hohes technologisches Verständinis im Marketing heute unverzichtbar ist.

  • DIGITAL MARKETING: Warum CMOs spätestens 2017 mehr Geld für IT ausgeben als CIOs

    Big Data, Smart Maintenance oder E-Commerce: Marketing kommt nicht mehr ohne IT aus. Dass Marketing immer stärker zu einer data-driven Disziplin wird, wurde nicht zuletzt auf der diesjährigen Dmexco sichtbar. Dieser Wandel birgt enorme Chancen: Erfolge werden messbarer, die Marketingabteilung positioniert sich ganz neu und kann zur echten Cashcow im Unternehmen werden. Gleichzeitig arbeiten Marketing Executives mit einer zunehmenden Zahl neuer technischer Projekte und Plattformen und interagieren mit Kunden, die sich ganz natürlich mit unterschiedlichster Technologie durch den Alltag begeben. Das absatzwirtschaft-Special zeigt Treiber, Möglichkeiten und Lösungen des Zusammenwachsens von Marketing und IT.

  • Die Digitalisierung der Ladenfläche

    Mit zunehmender Digitalisierung versuchen vor allem die Flagshipstores der großen Marken die Kunden in die Innenstädte zu locken. Eine direkte Verbindung zwischen Laden, Onlineshop und Social Media bildet das Rückgrat der Verkaufsstrategie der Zukunft.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Oktoberfestmarketing ohne Oktoberfest

Das Oktoberfest ist eine Marketingmaschinerie. 2020 fällt das weltgrößte Volksfest aus. Die Vermarktung…

Nicht ganz, aber ein bisschen: Springer ist jetzt Döpfner

Friede Springer übergibt die Macht an Vorstandschef Mathias Döpfner. Die Großaktionärin verkauft ihm…

Studien der Woche: Innenstädte, Online-Werbung, Klimaschutz

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige