Suche

Anzeige

Digital

  • Budgetverschiebungen im Online-Marketing: mehr Interaktionen mit Kunden

    Die IT- und Telekommunikations-Unternehmen geben mehr für Marketing aus und setzen dabei verstärkt auf Online-Kanäle. In diesem Jahr wollen die Unternehmen im Durchschnitt fünf Prozent ihres Gesamtumsatzes für Marketingmaßnahmen ausgeben, 2013 waren es nur 4,2 Prozent. Mittelständler investieren sogar sechs Prozent ihres Umsatzes ins Marketing. Zugleich steigt der Anteil von Online-Marketing am Marketingbudget deutlich von 24 auf 30 Prozent.

  • Mehrheit der großen Onlineshops bietet weiterhin Gratis-Retouren

    Seit dem 13. Juni 2014 gelten neue Regelungen im EU-Verbraucherschutz beim Onlineshopping. Demnach dürfen Onlinehändler die Rücksendekosten für bestellte Waren auf den Kunden umlegen – unabhängig vom Wert der Bestellung. Doch 82 der 100 größten deutschen E-Commerce-Unternehmen bieten weiterhin kostenfreie Warenrücksendungen, darunter Amazon, Notebooksbilliger.de, Conrad und Bonprix.

  • Selektiver Vertrieb: Onlinehändler begrüßen Urteil gegen Deuter

    Das Landgericht (LG) Frankfurt am Main hat dem Rucksackhersteller Deuter untersagt, die Belieferung eines Händlers davon abhängig zu machen, dass dieser die Waren nicht über eine bestimmte offene Internet-Handelsplattform vertreibt. Auch die Nutzung von Preissuchmaschinen sei kein Grund für eine Nicht-Lieferung. Der Bundesverband Onlinehandel (BVOH) sieht darin einen „Meilenstein auf dem Weg zu einem beschränkungsfreien Onlinehandel“.

  • Smartphone ist beliebteste Gaming-Plattform

    In Deutschland wächst der Umsatz mit Spielen für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablet-Computer in diesem Jahr voraussichtlich auf 465 Millionen Euro. Dies entspricht einem Anstieg um ein Drittel (33 Prozent) gegenüber 2013, wie der Hightech-Verband Bitkom auf Basis von Daten des Marktforschungsinstituts IHS Technology analysiert hat.

  • Social Media werden Messebeteiligungen künftig stärker beeinflussen

    Bisher werden Social Media selten im Rahmen von Messen eingesetzt. Dabei sehen Unternehmen diese digitalen Kanäle als immer relevanter an. Aufklärung und ganzheitliche Konzepte sind notwendig, um mit Social-Media-Aktivitäten den Erfolg von Messeauftritten nachhaltig und effektiv zu steigern.

  • Ungenutztes Potenzial von Social Media

    Firmen setzen zwar auf soziale Medien wie Facebook, YouTube und Twitter, um klassisch Informationen zu vermitteln. Der interaktive Austausch mit Kunden, Interessenten oder Mitarbeitern ist allerdings kaum verbreitet, hat PwC in einer Analyse festgestellt.

  • Das neue Widerrufsrecht: Was Online-Händler nun beachten müssen

    Mit der gesetzlichen Umsetzung der Verbraucherrechtsrichtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlamentes und des Rates sind weite Teile des Widerrufsrechts reformiert worden. Ziel dabei ist, das Widerrufsrecht in den EU-Mitgliedsstaaten auf einen einheitlichen europäischen Standard zu bringen. Dieser Beitrag bietet insbesondere Onlineshops einen umfassenden Überblick über die Änderungen und was nun zu beachten ist.

  • Geldwäschegesetz stellt Payment-Unternehmen vor Herausforderungen

    Mit Payment-Systemen sind hohe Geldwäscherisiken verbunden, mit denen sich die Betreiber der Dienste auseinandersetzen müssen. Welche rechtlichen Vorgaben dabei relevant sind und welche Auswirkungen speziell das novellierte Geldwäschegesetz hat, erläutert Anwältin Simone Rosenthal.

  • Kundenfeedback hilft, Retouren zu vermeiden

    Rücksendungen halten 90 Prozent der Online-Shopperinnen zwar für ein selbstverständliches Service-Angebot von Webshops, doch 59 Prozent empfinden Retouren im Netz als nervig. 61 Prozent der Befragten würden gerne weniger umtauschen. Das sind Ergebnisse der Studie „Fashion-Online-Shops: Return to Sender" des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov.

  • Erfolgsfaktoren für Google AdWords

    Um Mitbewerbern einen Schritt voraus zu sein, kann sich Mobile Marketing lohnen. Marcel Pirlich, CEO und Gründer des Management-Tools Adspert, hat sieben Schlüsselfaktoren zusammengestellt, um Google-AdWords-Manager anzuregen, eine erfolgreiche Strategie zu entwickeln.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Top500: die wertvollsten Marken der Welt

Apple ist laut "Brand Finance Global 500 2021" zurück an der Spitze der…

Top-Talente im Marketing: Carina Bradl von Konica Minolta

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Neuer Marketingchef soll O2 zur “Superbrand” machen

Michael Falkensteiner (37) wird zum 1. Februar 2021 Director Brand & Marketing Communications…

Anzeige