Suche

Anzeige

Kommunikation

  • Marken-Portale im Alltag

    Geht es um die Internet-Branche, ist derweil viel von Ernüchterung die Rede. Doch auch wenn die Dynamik der Gründerjahre verloren ist, die Verbreitung des Mediums Internet schreitet unaufhörlich voran.

  • Survival-Training für Zeitungen?

    Nichts bleibt so beständig wie der Wandel: Die Tageszeitungen in Deutschland verlieren an Auflage und gewinnen doch noch jüngere Leser hinzu. Die Verlage suchen nach neuen Strategien als Multi-Channel-Marken in der Region.

  • Global handeln, regional kommunizieren

    Internationale Kommunikation erfordert Fingerspitzengefühl. Den Internet-Auftritt an Landessprache und Mentalität anzupassen, bringt einem Global Player mehr als nur Imagegewinn. Web Content Management- Systeme machen es möglich, lokale Webseiten zentral zu verwalten.

  • Vorsichtige Markterweiterung

    Nach verschiedenen Experimenten starten die Zeitschriftenverlage in diesem Jahr durch. Sowohl für Männer- als auch Frauen-Zielgruppen kommen neue Konzepte an den Kiosk.

  • Qualität für Leser und Werbekunden

    Die verschiedenen Gemeinden und Städte haben das Internet für sich entdeckt. Fast jede Stadt ist mit einer eigenen Seite im Netz präsent. Dennoch unterscheiden sich die verschiedenen Auftritte erheblich voneinander und nur bei wenigen hält der schnell angewandte Begriff City-Portal auch das, was er verspricht.

  • Quo vadis, Media-Business?

    Nach dem Werbeboom der letzten Jahre folgt nun ein neues Nachdenken über den optimalen Media-Mix. Die klassischen Medien müssen genauso wie die Neuen Medien ihre Hausaufgaben machen.

  • Werbeformen.de

    Der Arbeitskreis Werbung des Deutschen Multimedia Verbands (dmmv) hat mit www.werbeformen.de eine Informationsplattform geschaffen, die einen Überblick über die Grundmechanismen und Begriffe der Online-Werbung gibt. Auch sollen neueste Entwicklungen und Perspektiven in der Online-Werbung aufgezeigt werden. Hier geht es zu www.werbeformen.de.

  • Checkliste “Werbeartikel”

    Seit 1995 begleitet Prof. Dr. Peter Hammann die Werbeartikelbranche mit Grundlagenforschung zum Werbeartikelmarkt und zur Wirkung dieses Instruments. Der Bochumer Forscher faßt seine Erkenntnisse zur Wirkung des Werbeartikels in zehn Thesen zusammen. These 1: Werbeartikel sind vor allem im endverbrauchergerichteten Messe-Marketing erinnerungs- und aktivierungsstark. These 2: Der Prozess der Werbeartikelverteilung selbst hat eine hohe Aufmerksamkeitswirkung […]

  • Steve Ballmer going crazy

    Das ist wirklich crazy! Haben Sie schon mal Steve Ballmer live gesehen? Die Frage ist ernst gemeint! Der Microsoft-Chef spielt in einer Liga mit Rock- und Comedygrößen á la Michael Mittermeier oder Police. Seine Auftritte sind legendär. Sie konnten keine Karten bekommen? Kein Problem: Bei You tube gibt es jede Menge Ballmer-Videos. Mein Lieblingsfilm ist […]

Anzeige

Digital

Homeoffice

Neue Regeln fürs Homeoffice – Angst vor “Bürokratiemonster”

Wegen Corona sollen Unternehmen noch mehr Homeoffice möglich machen. Die Bundesregierung erhöht nun den Druck durch eine entsprechende Verordnung. Theoretisch sind auch Bußgelder möglich. Kritiker warnen vor zu viel Bürokratie. mehr…



Newsticker

Top500: die wertvollsten Marken der Welt

Apple ist laut "Brand Finance Global 500 2021" zurück an der Spitze der…

Top-Talente im Marketing: Carina Bradl von Konica Minolta

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Neuer Marketingchef soll O2 zur “Superbrand” machen

Michael Falkensteiner (37) wird zum 1. Februar 2021 Director Brand & Marketing Communications…

Anzeige