Suche

Anzeige

CallCenter World 2012

7700 Besucher waren vom 27. Februar bis 01. März live vor Ort auf der CallCenterWorld 2012, Europas größter Messe für Call Center und Customer Care. Während des Kongresses und der Messe mit 256 internationalen Ausstellern tauschten sich Branchenexperten zu den Themen Kundenservice, - kommunikation und Contact Center Wissen aus. Höhepunkt der CallCenterWorld ist der Cat-Award, die größte Preisverleihung für die besten Call Center Manager des Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Preis wird vom Veranstalter Management Circle und der Fachzeitschrift Call Center Profi verliehen. Den Preis für Deutschland nahm Wolfgang Thiel entgegen, Leiter Service Center der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG. Beste Call Center Managerin Österreichs wurde Silvia Brüller, Senior Manager Business Account Support der T-Mobile Austria in Wien. Den CAt-Award für die Schweiz erhielt Christina Ghitti, Leitung Kunden-Contact-Center der Weltbild Verlag GmbH in Olten.

Anzeige

7700 Besucher waren vom 27. Februar bis 01. März live vor Ort auf der CallCenterWorld 2012, Europas größter Messe für Call Center und Customer Care. Während des Kongresses und der Messe mit 256 internationalen Ausstellern tauschten sich Branchenexperten zu den Themen Kundenservice, – kommunikation und Contact Center Wissen aus. Höhepunkt der CallCenterWorld ist der Cat-Award, die größte Preisverleihung für die besten Call Center Manager des Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Preis wird vom Veranstalter Management Circle und der Fachzeitschrift Call Center Profi verliehen. Den Preis für Deutschland nahm Wolfgang Thiel entgegen, Leiter Service Center der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG. Beste Call Center Managerin Österreichs wurde Silvia Brüller, Senior Manager Business Account Support der T-Mobile Austria in Wien. Den CAt-Award für die Schweiz erhielt Christina Ghitti, Leitung Kunden-Contact-Center der Weltbild Verlag GmbH in Olten.

Anzeige

Digital

AR-Brille im Einzelhandel: Teamviewer kooperiert mit Google

Beim Massenpublikum hat sich Computerbrille Google Glass nicht durchsetzen können. Es gibt aber eine Reihe von gewerblichen Anwendungsszenarien für die Augmented-Reality-Lösung. Nun setzt auch der deutsche Softwarekonzern Teamviewer auf die Google-Brille. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige