Suche

Anzeige

Call-Center-Controlling wird mobil

Mit dem Analyse-Werkzeug SAMOA lassen sich einzelne Mitarbeiter analysieren und bewerten © Fotolia 2014

Mit "SAMOA CallCenter" ist ein Analyse-, Auswertungs- und Reporting-Werkzeug auf dem Markt, dass Call Center-Controlling zu 100 Prozent mobil und standortunabhängig werden lässt. Die Anwendung ist „standalone“ und erfordert keine sonstigen Hard- oder Software-Installationen auf Anwenderseite.

Anzeige

Hinter dem „Marketingsprech“ verbirgt sich ein effizientes Werkzeug, das hilft, die Leistungen von Mitarbeitern zu analysieren und zu bewerten, damit zielgerichtete Empfehlungen für Coachings abzuleiten, diese mobil durchzuführen und die Maßnahmen zu dokumentieren. Das ganze Paket der Mitarbeiterqualifizierung – und zwar mobil auf dem iPad. Stammdaten aus bestehenden Systemen übernimmt SAMOA über eine Importfunktion. Im Anschluss erfolgt eine gesicherte Verbindung zum Server und es kann losgehen: Auf dem iPad erfolgt die personalisierte Anmeldung über eine Oberfläche, die dem CI des Anwenders angepasst werden kann. Nun besteht – rollenbezogen und rechtebasiert – der Zugriff auf freie Analysen und vorgefertigte Standardauswertungen.

Einfache Mitarbeiteranalyse

Auch benutzerdefinierte Reports lassen sich anlegen und immer wieder im Schnellzugriff nutzen. Die Auswertung an sich erlaubt verschiedene Cluster: Es lassen sich einzelne Mitarbeiter analysieren und bewerten, Mitarbeiter-Teams oder (Projekt-)Gruppen sowie unterschiedliche Standorte oder Auftraggeber-Projekte. Der Fülle an möglichen Leitfäden, Beurteilungskriterien oder Bewertungsmethoden sind anbieterseitig keine Grenzen gesetzt – es lassen sich beliebig viele in die Analyse einbeziehen.

Auch wenn der große Vorteil von SAMOA die standortunabhängige Nutzung ist, erfordern manche Analysen eine weitere Verarbeitung und Korrelation der Daten am PC. Hier bietet die Anwendung natürlich diverse Export-Optionen zum Datentransfer und zur Weiterverarbeitung in anderen Systemen und Anwendungen. In der Standard-Version beherrscht SAMOA den Export der Daten als csv, xls und pdf.

Anzeige

Digital

Social Media: Das sind die beliebtesten Kaffeemarken

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Dementsprechend groß ist das Interesse der Verbraucher*innen auch auf den digitalen Kanälen. Doch wie sind die einzelnen Marken in den sozialen Medien aktiv? mehr…


 

Newsticker

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Ein deutscher Stromanbieter hat in vielen Mailpostfächern Werbeanzeigen geschaltet, die echten E-Mails zum…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar auf Franziska Maier Abbrechen

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige