Suche

Anzeige

BVDW veröffentlicht Leitfaden „Management digitaler Kundenbeziehungen“

Online-Werbung richtig zu adressieren und mit Kunden in einen Erfolg versprechenden Dialog zu treten, ist angesichts vielfältiger und sich erweiternder Kommunikationskanäle eine Herausforderung für Unternehmen. Unter Leitung von Cocomore, einer Agentur für integrierte Kommunikation und IT, veröffentlicht das CRM Lab des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) eine Fachpublikation für erfolgreiches Customer Relationship Management. Der Leitfaden „Management digitaler Kundenbeziehungen“ kann direkt im BVDW Onlineshop bestellt werden.

Anzeige

Was meist vereinfacht als „das Internet“ benannt wird, ist in Wirklichkeit schon seit Jahren ein Sammelbegriff für ganz unterschiedliche digitale Touchpoints, die sich zudem noch ständig verändern. Beispielsweise stellt sich im Zusammenhang mit der Planung einer Kampagne heute die Frage, welche digitalen Kanäle (Website, Newsletter, Facebook, Twitter, mobile Apps) für diese Kampagne geeignet sind und in welcher Ausgestaltung und Kombination sie eingesetzt werden sollen. Und wenn mehrere dieser Touchpoints relevant sind, muss zudem dafür gesorgt werden, dass einheitlich und konsistent kommuniziert und das Budget möglichst optimal auf die verschiedenen Kanäle verteilt wird. Dabei ist es wichtig, den Beitrag der einzelnen Touchpoints zum Kampagnenerfolg auch entsprechend zu messen und das Budget gegebenenfalls anzupassen. Doch wie ist das alles in der Praxis zu leisten?

Darüber hinaus haben Unternehmen es in den digitalen Kanälen mit selbstbestimmten Nutzern zu tun, die jederzeit die Kommunikation mit dem Unternehmen abbrechen können. Damit stellen sich weitere praktische Fragen nach dem Mehrwert für den Nutzer und der Generierung von Opt-ins für die Kundenkommunikation bis hin zur Datenhaltung, Datenverwertung und dem Datenschutz. Der Leitfaden „Management digitaler Kundenbeziehungen“ führt auf über 30 Seiten anhand aktueller Praxisbeispiele systematisch in die Thematik ein und gibt konkrete Hilfe für Marketingverantwortliche in Unternehmen jeglicher Größe oder Branche. Er ist für 29,90 Euro erhältlich und kann im Onlineshop des BVDW bestellt werden. Die Autoren sind Dr. Jens Fricke (Cocomore AG, Leiter des CRM-Labs im BVDW), Philipp Beck (defacto x), Sebastian Haas (LBi Germany), Anke Herbener (LBi Germany), Jan Möllendorf (defacto x) und Verena Walter (Cocomore AG).

www.bvdw-shop.org

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

„m/w/divers“, „m/w/x“: Wie Marken mit diskriminierungsfreien Job-Kampagnen für Vielfalt kämpfen

In Stellenanzeigen häufen sich die Bezeichnungen „m/w/i“, „m/w/d“, „m/w/inter“, „m/w/x“, „m/w/divers“. Auch Suchanfragen…

Werbeschmiede Jung von Matt gründet Tech-Ableger und startet mit einem Auftrag von Konzernriese Google

Die Werbeagentur Jung von Matt baut sein Geschäftsmodell aus: Mit der Gründung eines…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige