Suche

Anzeige

Burger King wirbt mit Reality-TV-Spots

Der Reality-TV-Boom in den USA hat nun auch Burger King erfasst. Laut einem Bericht des Branchendienstes AdAge plant die Fastfood-Kette Werbespots, die mit "versteckter Kamera" aufgenommen werden.

Anzeige

Burger King hatte in der Vergangenheit für seine Kampagnen bereits mit etablierten Medienkonzernen wie Steven Spielbergs Dreamworks zusammengearbeitet.
Für die aktuelle Werbekampagne werden Hinweisschilder für Drive-in-Restaurants auf ungewöhnlichen Plätzen aufgestellt und die vorbeikommenden Passanten heimlich gefilmt.

Zusätzlich wird sich ein Schauspieler, Adam Carolla, der unter anderem in der MTV-Serie “Love Line” mitwirkte, ins Geschehen einmischen. Eric Hershberg von der für die TV-Spots verantwortlichen Agentur Deutsch sieht in der Kampagne eine “raue und improvisierte Qualität”.

Geht es nach Craig Braasch, Vice President der PR-Abteilung von Burger King, soll der komödiantische Ansatz Gesprächsstoff für die Kunden liefern. Derzeit sieht sich der Fastfood-Gigant mit einer Klage übergewichtiger Amerikaner konfrontiert.

http://www.adage.com/

Anzeige

Digital

Drum & Talk

“Drum & Talk”, Folge 4 mit: Thomas Schönen von Philips

In der vierten Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Thomas Schönen zu Gast. Der langjährige Philips- und ehemalige Beiersdorf-Manager gibt Einblicke, was ihn persönlich antreibt, und teilt Learnings aus seiner bisherigen Karriere im Marketing. mehr…



Newsticker

Like Meat mit neuer Head of Sales und DACH-Geschäftsführerin

Like Meat, Hersteller von Pflanzenfleisch mit Sitz in Düsseldorf, erweitert mit Ex-Alpro-Marketingchefin Anja…

Wie die Deutsche Telekom PR und Marketing miteinander verbindet

Um das Potenzial der sozialen Medien optimal zu nutzen, sollten sich Public Relations…

Mahle und die schwierige Transformation der Autozulieferer

Dem Stuttgarter Autozulieferer Mahle machen zu seinem 100. Geburtstag längst nicht nur die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige