Suche

Anzeige

Burda macht TV für Österreich

Das deutsche Medienunternehmen Hubert Burda Media plant einen neuen Sat-Fernsehsender für Österreich. Der TV-Kanal soll den Namen Austria 9 TV tragen. Über die geplanten Inhalte des Senders hält sich Burda noch bedeckt.

Anzeige

Derzeit läuft auf dem Astra-Satellit ein Testsignal für den neuen Sender, wie ein Sprecher des Magazins Focus bestätigte. An dem Projekt beteiligen sich noch weitere Investoren. So ist unter anderen auch Focus-Chefredakteur Helmut Markwort mit seiner Firma Medienpool TV mit neun Prozent beteiligt.

Neben Burda mit 51 Prozent Markwort mit neun Prozent werden auch der frühere RTL-II-Marketingchef Condrad Heberling (zehn Prozent) sowie die High View Holding (fünf Prozent) in das Austria 9 TV-Projekt einsteigen. Bei Erfolg sollen die Zuschauer Austria 9 TV künftig nicht nur über Satellit, sondern auch über Kabel und DVB-T, also Antennenfernsehen, empfangen. pte

www.hubert-burda-media.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Messen und Events: Wandel auf die harte Tour

Weil Corona auch die Messe- und Eventbranche umgekrempelt hat, musste diese den Innovationsmotor…

Welche Potenziale Voice in der Markenführung hat

Smart Speaker, Voice-Assistants und -Apps, Voice Search oder V-Commerce: Wie ist der Status…

Krämer wird Chief Commercial Officer von T-Systems

Urs M. Krämer wird zum 1. Januar 2022 neuer Chief Commercial Officer von…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige