Suche

Anzeige

Burda macht TV für Österreich

Das deutsche Medienunternehmen Hubert Burda Media plant einen neuen Sat-Fernsehsender für Österreich. Der TV-Kanal soll den Namen Austria 9 TV tragen. Über die geplanten Inhalte des Senders hält sich Burda noch bedeckt.

Anzeige

Derzeit läuft auf dem Astra-Satellit ein Testsignal für den neuen Sender, wie ein Sprecher des Magazins Focus bestätigte. An dem Projekt beteiligen sich noch weitere Investoren. So ist unter anderen auch Focus-Chefredakteur Helmut Markwort mit seiner Firma Medienpool TV mit neun Prozent beteiligt.

Neben Burda mit 51 Prozent Markwort mit neun Prozent werden auch der frühere RTL-II-Marketingchef Condrad Heberling (zehn Prozent) sowie die High View Holding (fünf Prozent) in das Austria 9 TV-Projekt einsteigen. Bei Erfolg sollen die Zuschauer Austria 9 TV künftig nicht nur über Satellit, sondern auch über Kabel und DVB-T, also Antennenfernsehen, empfangen. pte

www.hubert-burda-media.de

Anzeige

Digital

Von der Leyen

Business-News: Klimaschutz und Digitalisierung

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Klimaschutz und die Digital-Fähigkeiten der Deutschen. mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Kampf dem “Thomas-Prinzip” – Debatte über Frauenquote

Spitzenjobs in der Wirtschaft sind weiterhin vor allem mit Männern besetzt. Ein weiteres…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige