Suche

Anzeige

Burda macht TV für Österreich

Das deutsche Medienunternehmen Hubert Burda Media plant einen neuen Sat-Fernsehsender für Österreich. Der TV-Kanal soll den Namen Austria 9 TV tragen. Über die geplanten Inhalte des Senders hält sich Burda noch bedeckt.

Anzeige

Derzeit läuft auf dem Astra-Satellit ein Testsignal für den neuen Sender, wie ein Sprecher des Magazins Focus bestätigte. An dem Projekt beteiligen sich noch weitere Investoren. So ist unter anderen auch Focus-Chefredakteur Helmut Markwort mit seiner Firma Medienpool TV mit neun Prozent beteiligt.

Neben Burda mit 51 Prozent Markwort mit neun Prozent werden auch der frühere RTL-II-Marketingchef Condrad Heberling (zehn Prozent) sowie die High View Holding (fünf Prozent) in das Austria 9 TV-Projekt einsteigen. Bei Erfolg sollen die Zuschauer Austria 9 TV künftig nicht nur über Satellit, sondern auch über Kabel und DVB-T, also Antennenfernsehen, empfangen. pte

www.hubert-burda-media.de

Anzeige

Digital

Antonius Link

Start-up für Außenwerbung: “Setzen einen neuen Standard”

Das Berliner Start-up Hygh will "Außenwerbung für alle" ermöglichen und so Platzhirschen wie Ströer und Wall Decaux Konkurrenz machen. Die Pläne klingen ambitioniert: "Unsere Vision ist, jeden Pixel im öffentlichen Raum auf unserer Plattform anzubieten", sagt Hygh-Mitgründer Antonius Link im Interview. mehr…



Newsticker

Nordzucker verzichtet künftig auf einen CMO

Die Nordzucker AG baut ihren Vorstand um. Im neuen Jahr wird der bisherige…

Business-News: Adidas, Aida, Osram, Siemens, Slack

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Was denkt eigentlich … Catherine Gaudry?

Catherine Gaudry ist Head of Talent and Transformation sowie Managing Director International bei…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige