Suche

Anzeige

BSI gründet deutsche Niederlassung

Der Schweizer CRM-Spezialist Business Systems Integration (BSI) eröffnet ein Büro in Deutschland und reagiert damit auf die große Nachfrage aus deutschen Landen. Geschäftsführer von „Business Systems Integration Deutschland“ wird nach Unternehmensinformationen Dr. Mike J. Widmer, der sowohl Erfahrung aus der Informationstechnologie (IT) als auch dem Management mitbringt.

Anzeige

Mike Widmer sei von 2001 bis 2005 als IT-Projektleiter und juristischer Berater am Standort Baden bei BSI tätig gewesen und habe parallel an der Universität Zürich zum Thema „Open Source Software und Copyright“ dissertiert. Eine weitere Station habe ihn von 2005 bis 2007 an die University of Michigan in Ann Arbor (USA) geführt, wo er einen „Master of Business Administration” (MBA) mit Vertiefung in „Corporate Strategy“ erwarb. Zuletzt war Mike J. Widmer als Berater bei McKinsey & Company in New Jersey (USA) angestellt.

„Wir freuen uns, dass mit Mike J. Widmer ein alter Bekannter an Bord zurück kehrt“, so Christian Rusche, CEO der Schweizer BSI Business Systems Integration AG. Widmer soll ab sofort die Position des Geschäftsführers für die neue, sich noch in der Gründung befindliche, deutsche Tochtergesellschaft übernehmen. Eine seiner ersten Aufgaben sei die Eröffnung des neuen Standorts im Raum Frankfurt. Die Hauptaufgaben lägen dann im weiteren Ausbau des Geschäfts in Deutschland sowie dem Aufbau eines Teams aus Entwicklern vor Ort.

www.bsiag.com

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige