Suche

Anzeige

Broadbase und BEA

Broadbase Software und BEA Systems meistern zukünftig gemeinsam die Hürden des Marktes. Die beiden Software-Entwickler haben eine strategische Allianz geschlossen.

Anzeige

Broadbase, Hersteller von Applikationen für die kundenzentrierte Analyse und das E-Marketing, und BEA, Hersteller von Systemen für E-Commerce-Transaktionen, integrieren ihre Produktportfolios und wollen diese gemeinsam vermarkten. Broadbase bringt Anwendungen zur Analyse und Marketingautomation in die Partnerschaft ein, BEA ihre WebLogic E-Commerce und Personalization Server.

Infos unter http://www.broadbase.com

Anzeige

Vertrieb

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Thomas Alt von Henkel

Seit gut einem Jahr arbeitet Dr. Thomas Alt jetzt bei Henkel und hat…

Lexus bekommt neue Deutschland-Chefin

Wechsel in der Deutschlandspitze bei Nexus: Toyotas Marke für Premium- und Hybridfahrzeuge wird…

Olymp wirbt neuen Marketingchef von Hugo Boss ab

Der schwäbische Bekleidungshersteller Olymp beruft einen Marketingspezialisten in die Geschäftsführung. Heiko Ihben kommt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige